Hana Nitsche: Baby-Drama kurz vor der Geburt

Bald ist es soweit: Hana Nitsche wird endlich Mama! Das Model ist bereits im neunten Monat.

hana nitsche
hana nitsche Foto: Instagram/ hananitsche

Doch in den letzten Tagen liegen die Nerven blank...

"Mein Bauch fühlt sich an, als würde er platzen"

Auf ihrem Instagram-Account teilte sie ihr Leid mit den Fans: "Ich habe fürchterliches Sodbrennen. Mein Rücken bringt mich um. Ich habe am ganzen Körper Gliederschmerzen. Meine Hände und Füße sind angeschwollen. Jeder Schritt wird von Tag zu Tag anstrengender. Mein Bauch fühlt sich so an, als würde er gleich platzen." Hana ist völlig am Ende! "Sonst bin ich überhaupt keine Heulsuse, aber langsam wird es wirklich unangenehm. Baby, komm doch endlich. Es wird Zeit", jammerte sie.

Nächste Woche soll es soweit sein

Lange muss die werdende Mama nicht mehr aushalten. Angeblich soll das kleine Mädchen am 16. August zur Welt kommen. Doch auch vor der Geburt fürchtet sich Hana. "Ich habe solche Angst davor. Ich brauche meine Mama hier!" Vielleicht kann ihr Verlobter Chris Welch ihr ja in dieser schweren Zeit unter die Arme greifen. Vor kurzem ist sie zu ihm von New York nach Los Angeles gezogen.

Wir sind uns sicher: Wenn Hana die Kleine endlich in den Armen hält, ist der ganze Schmerz schnell vergessen...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.