Hand am Po: Fotograf soll Prinzessin Victoria belästigt haben

InTouch Redaktion

Diese Anschuldigungen schockieren ganz Schweden!

Wie mehrere schwedische Zeitungen übereinstimmend berichten, soll Prinzessin Victoria im Jahr 2006 Opfer sexueller Belästigung geworden sein.

Prinzessin Victoria Schweden
Prinzessin Victoria soll belästigt worden sein
Foto: Getty Images

Laut Berichterstattung und Aussage einer Zeugin, habe der Fotograf Jean-Claude Arnault, gleichzeitig Ehemann von Nobelpreis-Komitee-Mitglied Katarina Frostenson, die Kronprinzessin bei einem Festakt unsittlich und mit eindeutig sexueller Absicht am Hintern berührt.

Der Beschuldigte sei laut Aussagen der Augenzeugin daraufhin von der Adjutantin der Prinzessin weggezerrt worden; zudem habe der Hof einen in Zukunft einzuhaltenden Sicherheitsabstand zwischen ihm und Victoria angeordnet.

Die schwedische Königsfamilie wollte sich bisher nicht zu den Anschuldigungn äußern.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken