Hanna Weig: Skurriles Detail! Bikini-Foto sorgt für Spott und Häme

InTouch Redaktion
Mit diesem Bikini-Foto sorgt Hanna Weig für Verwirrung
Foto: Instagram/@hannaweig

Hanna Weig weiß, wie man sich richtig in Szene setzt. Auf ihrem Instagram-Account teilt sie immer wieder hübsche Schnappschüsse von sich, auf denen auch mal etwas mehr Haut zu sehen ist.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @hannaweig geteilter Beitrag am

 

Skurriles Bikini-Foto

Mit ihrem aktuellen Bikini-Foto sorgt die 22-Jährige nun allerdings für Verwirrung. Darauf posiert sie in einem pinken Zweiteiler und blick lasziv in die Kamera. Ein skurriles Detail sticht allerdings sofort ins Auge: Die Influencerin hält einen Kuchen in ihrer rechten Hand.

"Ich liebe ja deine Bilder und find dich echt toll - aber den Guglhupf in deiner Hand, versteh ich nicht", schreibt ein verwunderter Fan. Ein weiterer Follower vermutet, dass Hanna nur damit angeben will, dass sie Kuchen isst und trotzdem sehr schlank ist. Vielleicht hat sie sich bei dem Foto aber auch gar nichts gedacht und hatte einfach zufällig ein Gebäckstück in der Hand, als Jörn sie ablichtete. Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass Hanna für einen ihrer Posts kritisiert wird...