Hannelore Elsner ist tot!

Trauer um Hannelore Elsner. Die Schauspielerin ist im Alter von 76 Jahren verstorben.

Hannelore Elsner ist tot!
Foto: Getty Images

Wie "Bild" berichtet, starb Hannelore Elsner am Wochenende nach kurzer Krankheit. 

 

Hannelore Elsner starb nach kurzer, schwerer Krankheit

Der Familienanwalt Dr. Matthias Prinz bestätigte die traurige Neuigkeit gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland. "Als Anwälte der Familie von Hannelore Elsner haben wir die traurige Pflicht, der Öffentlichkeit mitzuteilen, dass Hannelore Elsner überraschend schwer erkrankt und am Ostersonntag friedlich eingeschlafen ist. Wir bitten, aus Respekt vor der Privatsphäre der Familie von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen, zumal zu weiteren Details keine Stellung genommen wird", heißt es in dem Statement.

 
 

Die Karriere von Hannelore Elsner

Hannelore Elsner gehörte zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen Deutschlands. Ihre Karriere begann bereits im Jahr 1959. Damals stand sie erstmals für den Film "Freddy unter fremden Sternen" vor der Kamera. Zu der Zeit war die Aktrice gerade einmal 17 Jahre alt. Der Beginn einer unglaublichen Karriere.

Seit dem stand die dunkelhaarige Beauty für einen Film nach dem anderen vor der Kamera. Von 1983 bis 1997 spielte sie in mehreren Produktionen vom "Tatort" vor der Kamera. Von 1994 bis 2006 begeisterte sie ihre Fans in der Serie "Die Kommissarin".

Den vielleicht größten Filmerfolg feierte Hannelore mit dem Film "Die Unberührbare", für den sie den "Deutschen Filmpreis", den "Deutschen Kritikerpreis" und den "Bayerischen Filmpreis".

Bis zuletzt stand sie vor der Kamera. Der letzte Film, den Hannelore Elsner drehte war der Streifen "Kirschblüten und Dämonen".