Harrison Ford: Kein neuer "Blade Runner"

InTouch Redaktion

Ridley Scott hat jetzt bestätigt, dass er bei seinem neuen "Blade Runner"-Film auf Harrison Ford verzichten muss. Der "Indiana Jones"-Schauspieler hat in dem Kultfilm aus dem Jahr 1982 die Hauptrolle gespielt und obwohl Regisseur Ridley Scott eine Fortsetzung der Geschichte plant, wird er dabei auf Ford verzichten müssen.

Harrison Ford: Kein neuer "Blade Runner"

Er verriet jetzt der Zeitschrift "Wall Street Journal", dass sein Projekt bereits Gestalt annimmt, wenn auch "nicht mit der alten Besetzung". Auf die Frage, ob Fords Charakter Rick Deckard überhaupt eine Rolle spielen wird, erklärte Scott: "Nein, nicht wirklich." © WENN