Harry Melling: So sieht Harry Potters Nerv-Cousin heute aus!

Er ist dumm, bösartig, verwöhnt und gewalttätig - Dudley Dursley gehörte wohl zu den undankbarsten Rollen für einen jungen Schauspieler. Der gemeine, plumpe Cousin von Harry Potter, gehörte weder zu den sympathischen Zauberschülern, noch zu den irgendwie coolen, stylischen Bösewichten.

Da ist es verständlich, dass Potter-Fans und Öffentlichkeit den Schauspieler Harry Melling ein wenig aus den Augen verloren haben.

Dudley Dursley - Harry Potter
Foto: Warner

Vielleicht ist das für ihn aber auch ganz gut, denn so ist er deutlich weniger als "der aus Harry Potter" bekannt. Andererseits würde man den 26-Jährigen heute ohnehin nicht mehr als Harrys Nerv-Cousin wiedererkennen.

Harry Melling 2013
Schon 2013 erkannte man ihn nicht wieder

Schon für die letzten beiden Filme "Heiligtümer des Todes" musste es beinahe einen neuen Schauspieler geben, weil Harry Melling seit dem letzten Film so viel abgenommen hatte und so nicht mehr Dudley hätte spielen können. Das Problem umschiffte man damals mit einem Fatsuit. "Ich kann jetzt dieses Kinderstar-Ding ablegen wie das Fett und eine neue Karriere starten, denn so sieht mich niemand als Dudley", sagte er seinerzeit.

In Film und Kino setzte er diesen Plan jedoch nicht um. Nach "Heiligtümer des Todes -Teil 1" (2010) kam nichts mehr. Dafür hält er sich seither stabil als Schauspieler im Theater. Die letzten Jahre war regelmäßig in mehreren größeren Theaterproduktionen zu sehen.

Harry Melling heute
So sieht Harry heute aus