Harry Wijnvoord: Ausgeraubt!

InTouch Redaktion

Der arme Harry Wijnvoord! Die TV-Legende legte erst diese Woche eine traurige Beichte über seinen Gesundheitszustand ab, jetzt folgt das nächste Drama.

Harry Wijnvoord: Aisgeraubt!
Foto: Getty Images

Bei Facebook erklärt er, dass er ausgeraubt wurde!

 

Harry Wijnvoord: "Ich suche den Einbrecher!"

Bei Facebook Schreibt Harry Wijnvoord wütend: "Wenn Jemand mir sachdienliche Hinweise geben kann, über den Einbruch in mein Haus vorletzte Woche . Ich suche den Einbrecher und meine Uhren und Manschettenknöpfe, es handelt sich bei den gestohlenen Gegenstände um für mich sehr wertvolle Erinnerungsstücke." Unfassbar!

 

Sogar eine Belohnung gibt Harry Wijnvoord, wenn es ein Happy End gibt: "Eine Belohnung in Höhe von 1.000,- € bezahle ich denjenigen, der sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Festnahme des Täters und Sicherstellung der Beute führen, entweder an mich per PN oder die Kripo in Dülmen."

Hoffentlich hat die TV-Legende Glück!

 

Harry Wijnvoord: Prostata-Probleme!

Erst in dieser Woche beichtete Harry Wijnvoord, dass er schlimme Probleme mit seiner Prostata hatte und sogar operiert werden musste. Heute geht es ihm gut.