Harry Wijnvoord: Trennung von Promi-Frisörin

InTouch Redaktion
Harry Wijnvoord: Aisgeraubt!
Harry Wijnvoord ist wieder Single Foto: Getty Images

Liebes-Aus bei Harry Wijnvoord!

Nur rund anderthalb Jahre, nachdem der Moderator seine Beziehung zu Promi-Frisörin Kiki Helmbrecht bekannt gegeben hatte, geht das Pärchen jetzt getrennte Wege.

Auf dem Roten Teppich des "29. Köln-Ball“ erklärte der 68-Jährige gegenüber der Bild-Zeitung:

"Wir sind schon seit einigen Monaten auseinander, wollten das aber nicht an die große Glocke hängen.“

Auch nach der Trennung verstehe Harry Wijnvoord sich noch hervorragend mit seiner Ex-Freundin:

"Wir haben festgestellt, dass wir vor allem sehr gute Freunde sind.“

Und um seine Frisur muss sich der Kult-Moderator daher auch in Zukunft keine Sorgen machen - so stylte Ex-Freundin Kiki Helmbrecht ihm auch nach dem Liebes-Aus vor seinem Red Carpet-Auftritt die Haare!

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken