Harvey Weinstein Selbstmordskandal

Harvey Weinstein: Selbstmordskandal um den Produzenten

12.10.2017 > 10:21

© Getty Images

Gestern erhielt die Polizei in Hollywood einen Schockanruf von Remy Weinstein. Die 22-Jährige ist die Tochter des Filmproduzenten Harvey Weinstein. Dieser war in der letzten Zeit hauptsächlich durch seine Sexskandale in der Presse. Grund für den Anruf war die Angst der Tochter um ihren Vater. Diese erzählte in dem Notruf, dass ihr Vater depressiv und suizidgefährdet ist. Nachdem die Polizei bei den Weinsteins einrückte, war Harvey verschwunden. Remy beteuerte, dass es sich lediglich um eine familiäre Auseinandersetzung gehandelt hätte. 

 

Geht Harvey Weinstein in eine Klinik?

Nach dem Polizeieinsatz war der Aufenthaltsort des Produzenten vorerst unbekannt. Laut "Just Jared" soll sich Harvey nach wie vor in Los Angeles befinden. Allerdings ist auch von einem klinischen Aufenthalt die Rede. Wo der Produzent diesen Antritt, ist nicht bekannt. Angeblich will er dafür Los Angeles verlassen.

 
 

Angelina Jolie, Cara Delevingne und Co. waren seine Opfer 

Harvey Weinstein wurde in der letzten Zeit sexuelle Belästigung am Set vorgeworfen. Schauspielgrößen wie Angelina Jolie, Cara Delevingne und Charlize Theron sprachen sich ebenfalls zu den Vorwürfen gegen Harvey aus. Auch sie sind von dem Produzenten belästigt wurden.  

Cara Delevingne tätowiert eine Unbekannte

Cara Delevingne greift zur Nadel!

TAGS:
Anzeige

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion