Hasi Leithäuser: Schock-Diagnose für den "Goodbye Deutschland"-Star

Eigentlich wollte Hasi Leithäuser mit ihrer Mutter ein paar schöne Tage bei sich am Gardasee in Italien verbringen.

Doch dann der Schock: Hasis Mama hatte einen Unfall.

Hasi Leithäuser Schock-Diagnose
Hasi Leithäuser Schock-Diagnose Foto: VOX / Claudia von Canstein

Aber das war noch nicht alles. Die Verletzungen der Mutter von Hasi Leithäuser sind so schlimm, dass sie deshalb operiert werden muss. Das verkündete Hasi jetzt selbst auf Facebook.

Die Fans von Hasi Leithäuser sind schockiert

"Die schönen Tage hier am Gardasee waren uns nicht gegönnt. Hasi Mama ist heute böse gefallen und hat sich beide Handgelenke gebrochen. Muss noch operiert werden. Drückt mal die Daumen das alles gut wird."

Dazu postete sie ein Foto, das ihre Mutter mit zwei eingegipsten Armen zeigt.

Die Fans des "Goosbye Deutschland"-Stars sind schockiert und wünschen der Mama ihres Idols gute Besserung.

Vielleicht kann die Familie den Ausflug ja nachholen, wenn es allen wieder gut geht...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.