"He-Man" Film-Reboot: Kellan Lutz soll die Hauptrolle spielen

"Transformers" hat es vorgemacht: Groß aufgezogene Actionfilme über Helden, die wir ursprünglich nur als Spielzeug kennen, können funktionieren.

Bei Kult-Actionfigur "He-Man" ging das 1987 allerdings noch ziemlich in die Hose.

Kellan Lutz wird He-Man
Foto: getty

Seit einiger Zeit kursiert das Gerücht, dass die Saga um den intergalaktischen Schwertkämpfer He-Man im Kino neu aufgelegt werden soll. Schon vor einem Jahr gab es einige konkrete Anzeichen. Dann versiegte der Informationsfluss wieder. 

Nun gibt es gleich mehrere gute Nachrichten für Fans des 80er-Kults. Regisseur Jospeh McGinty alias McG ist nun offiziell als Regisseur bestätigt. Es geht also voran. Und auch ein Schauspieler für "He-Man" selbst scheint gefunden zu sein. 

"Hey 'He-Man The Movie'-Fans, ich hatte ein großartiges Treffen mit McG und hab mit ihm über den Film gesprochen. Er ist in großartigen Händen", schreibt niemand geringeres als "Twilight"-Star Kellan Lutz. Rein optisch wäre er obendrein eine Topbesetzung für den blonden Muskelmann. Da wurden auch schon erste Fans kreativ und bastelten mit Photoshop einen Kellan-Lutz-He-Man. 

Einen genauen Zeitplan gibt es für den Film zwar noch nicht, aber der Spielzeug-Kult nimmt als künftiger Blockbuster so langsam Form an.