Heidi Klum: Abnehm-Wahn vor der Hochzeit

Bauch weg über Nacht? Klappt nicht wirklich. Heidi Klum hat ihre eigene Methode entwickelt…

Heidi Klum
Foto: Getty Images

Alle Augen werden nur auf sie gerichtet sein. Wenn Heidi Klum (45) ihren Verlobten Tom Kaulitz (29) heiratet, dann will sie – so wie zweifelsfrei jede Frau – einfach nur atemberaubend aussehen. Schön, sexy, superschlank. Aber vor allem Letzteres ist Ansichtssache: Heidi findet offenbar, dass sich ein Hauch zu viel Speck um ihre Hüften schmiegt. Und der muss weg. Konsequenz: Hochzeits-Diät!

Fast täglich präsentiert sich Heidi im Moment beim Sport. Doch nicht nur im Fitnessstudio sollen die Pfunde schmelzen, auch in Sachen Ernährung setzt Heidi Klum jetzt auf ein striktes Programm. Und was sieht der Klum’sche Diät-Plan so vor? Heidi schwört auf gesundes Essen mit viel frischem Obst, Gemüse und Eiweiß. Aber: „Ich mache nichts fettfrei“, fügt sie hinzu. Wichtig sei dabei, auf gute Fette zurückzugreifen. Die befinden sich beispielsweise in Avocados, Lachs und Olivenöl.

 

Heidi Klum ist ihr eigener Diät-Koch

Und wer jetzt denkt, die viel beschäftigte Vierfach-Mama hat sicherlich einen eigenen Koch, liegt falsch: „Wir kochen jeden Tag.“ Wie das aussieht? Morgens gibt es zwei Eiweiß als Rührei mit Spinat und Paprika, dazu eine Schale frisches Obst. Zum Mittag steht Pute oder Hühnchen mit Basmati-Reis oder Quinoa auf dem Tisch – gefolgt von einem gesunden Snack wie einer Handvoll Mandeln, griechischem Joghurt oder Bananenchips. Zum Abendessen kommt Lachs oder gegrilltes Huhn auf den Teller, serviert mit Salat oder Gemüse. „Wir essen jeden Abend um 18 Uhr. Ich esse früh mit meinen Kindern.“

Ist Heidi Klum schwanger?
 

Heidi Klum: Schwanger oder nicht? Diese Video sagt alles!

Clever, wissen Ernährungsexperten, denn so kann die Fettverbrennung nachts auf Hochtouren arbeiten. Ebenso ein Tipp von Experten: bewusst sündigen. „Wenn ich einen Cheeseburger will, dann esse ich ihn nicht nur, ich genieße ihn auch“, sagt Heidi Klum. Dennoch gibt sie zu, dass ihr Stoffwechsel seit Überschreitung der 40 langsamer geworden ist, deswegen klappt das mit dem Abnehmen nicht von heute auf morgen. Heidi sieht’s gelassen: „Am Ende des Tages geht es nicht darum, was andere über meinen Körper denken, sondern wie ich mich selbst fühle.“ Und wenn sich Heidi bei ihrer Hochzeit eben noch schlanker lieber mag, gefällt das Tom sicher auch…