Heidi Klum: Die Baby-News wurden endlich bestätigt!

InTouch Redaktion

Ist Heidi Klum wirklich schwanger? Seit sie die Liebe zu ihrem neuen Lover Tom Kaulitz öffentlich machte, hält sich das Gerücht hartnäckig. Kein Wunder: Die beiden legen wirklich den Beziehungs-Turbo ein, können kaum je die Finger von einander lassen. Und seit dieser Woche verdichten sich die Hinweise immer mehr: Die beiden wurden beim gemeinsamen Baby-Shopping erwischt, und immer wieder halten er oder sie die Hand auf ihren Bauch. Weite Kleidung trägt Heidi in letzter Zeit sowieso ausschließlich. Ist da also tatsächlich ein Baby unterwegs? Nun packt auch noch ein Insider auch und bestätigt, was alle vermutet haben!

Süße Liebeserklärung: Heidi Klum feiert mit Tom Kaulitz Geburtstag
 

Heidi Klum: Baby-Sensation mit 45!

Gegenüber dem "Nationa Enquirer" plauderte eine Quelle aus: "Heidi will noch ein weiteres Kind, bevor es zu spät ist." Und offenbar hat sie Tom Kaulitz als Vater von Baby Nr. fünf auserkoren. "Sie sieht nicht, warum es nicht mit Tom sein sollte. Heidi ist klar, dass ein Baby zu haben ein großer Schritt ist, aber das Leben ist kurz, und sie sieht keinen Grund, zu warten, besonders in ihrem Alter."

 

Heidi und Tom werden offenbar Eltern

Heidi Klum hat aus ihrer Ehe mit Seal drei Kinder, aus einer vorhergegangenen Beziehung mit Flavio Briatore stammt Tochter Leni. Das fünfte soll nun von Tom sein - das steht für Heidi anscheinend fest. "Jetzt hat sie endlich einen Mann gefunden, der ein Kind genauso sehr will wie sie. Sie kann sich vorstellen, mit Tom sesshaft und alt zu werden." Für den 28-jährigen Tom Kaulitz wäre es allerdings das erste Kind.

Über Toms Liebesleben vor Heidi Klum ist wenig bekann. Seit er mit der GNTM-Chefin zusammen ist, hat sich das allerdings schlagartig geändert. Sie versäumt keine Gelegenheit, um ein Liebes-Selfie zu veröffentlichen. Daran wird sich der "Tokio Hotel"-Star wohl gewöhnen müssen, wenn er mit der offenherzigen Heidi zusammenbleibt. Und wenn jetzt tatsächlich das Baby kommt, bleiben die beiden wohl sogar auf ewig verbunden...