intouch wird geladen...

Heidi Klum: Dramatische Szenen im Dschungel!

Drama in Costa Rica! Heidi Klum bringt ihre "GNTM"-Models mit einem schwierigen Tarzan-Shooting zur Verzweiflung.

Heidi Klum und Stella Maxwell
Heidi Klum und Stella Maxwell ProSieben/ Sven Doornkaat

Der Startschuss ist gefallen! Heidi Klum sucht wieder nach "Germany's next Topmodel". Nach dem Casting in München dürfen die Kandidatinnen heute Abend ihre Koffer packen. "Unsere Reise geht dieses Jahr in ein wunderschönes Land am anderen Ende der Welt. Es geht nach Costa Rica", kündigt Heidi an. "Wir sind mitten im Dschungel. Da ist es unfassbar heiß."

Angst und Panik vor dem ersten Shooting

Doch die Freude ist schnell verflogen, als das erste Shooting mit Star-Fotograf Rankin ansteht. Die Meeedels müssen an grünen Tüchern in der Luft hängen und dabei die perfekte Pose einnehmen. "Heftiger kann das erste Shooting doch gar nicht sein", stellt Lijana fest. Und auch Laura hat Angst. "Rankin kennt jeder, der 'Germany’s next Topmodel' kennt. Natürlich hat man extra Respekt vor ihm, weil man weiß, dass Heidi ganz viel auf Rankins Meinung setzt."

Gibt es den ersten Zickenzoff?

Doch das Shooting ist der nicht der einzige Schreck in der nächsten Folge (Do, 20:15 Uhr, ProSieben). Drei neue Konkurrentinnen stoßen überraschend dazu. "Nachdem ich in München nur 25 statt 30 Mädchen gefunden habe, habe ich mir die Online-Bewerbungen noch einmal ganz genau angeschaut. Und dabei bin ich auf drei wirklich tolle Mädchen gestoßen", erklärt Heidi. Wie die anderen darauf reagieren werden? Und wer Rankin am meisten überzeugen kann? Das erfahrt ihr am Donnerstag um 20:15 Uhr bei ProSieben...

Drama um Heidis Tochter Leni! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';