Heidi Klum: Entschieden! So sieht ihr Brautkleid aus!

Sie hat sich entschieden! Wenn Heidi Klum heiratet, dann alles andere als in einem klassischen Kleid…

Ist Heidi Klum schwanger?
Foto: GettyImages

Schlicht, aber extrem sexy – so stellt sich Heidi Klum (45) also ihr Outfit für Hochzeit Nummer drei vor.  Die Frau mit dem Hang zu pompösen Roben will offenbar in einem klassischen weißen Look Ja sagen.

Ihrem Verlobten Tom Kaulitz dürfte so ein Look gefallen. Der Tokio-Hotel-Gitarrist mag es zwar modisch, stylt sich aber längst nicht so ausgefallen wie sein Bruder Bill (29). Der kündigte schon im Vorfeld der Hochzeit in einem Interview an: „Ich werde mir wahrscheinlich extra was anfertigen lassen.“ Gut, Bill kann tragen, was er will. Aber Heidi möchte natürlich ihrem Mann gefallen. Und da heißt es wohl dann: Weniger ist mehr!

 

Trägt Heidi Klum einen Braut-Jumpsuit?

Ein Kleid von der Stange kommt Heidi aber dennoch nicht in die Tüte. Gerade machte sie deshalb einen Zwischenstopp in Rom, um sich mit ihrer langjährigen Freundin Misha Nonoo zu treffen – die ist nämlich auch Designerin eines eigenen Labels. Die Fashion-Fachfrau ist spezialisiert auf Casual-Mode – und auf puristische Brautmode. Besser: auf Braut-Jumpsuits. Perfekt für Frauen, die auch in der Beziehung die Hosen anhaben wollen.

Heidi Klum und Tom Kaulitz
 

Bill Kaulitz: Überraschendes Detail zum Hochzeitskleid von Heidi Klum!

Das edle Design von Misha kommt an – neben Superstars wie Emma Watson (29) und Irina Shayk (33) liebt auch Herzogin Meghan (37) ihre Entwürfe. Die Frau von Prinz Harry ist seit Jahren mit Misha befreundet, die Designerin war sogar zur royalen Hochzeit eingeladen. Und auch bei der nächsten Promi-Trauung wird sie wohl dabei sein…

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

We’ve got fabulous jumpsuits for every occasion the new year may bring your way

Ein Beitrag geteilt von MISHA NONOO (@mishanonoo) am