Heidi Klum: Jetzt kommt die bittere Wahrheit ans Licht!

Jetzt ist es raus! Seit der Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz wurde darüber gerätselt, warum Günther Klum nicht unter den anwesenden Gästen war. Nun die traurige Enthüllung...

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Foto: Getty Images

Am vergangen Samstag gaben sich Heidi Klum und Tom Kaulitz im Kreise ihrer Liebsten während einer Traum-Hochzeitszeremonie das Jawort. Doch eine Person fehlte: Papa Günther Klum. Doch was war der Grund für seine Abwesenheit?

Heidi Klum mit Tom und Bill Kaulitz
 

Bill Kaulitz: Plötzlich Pfarrer? Darum traute er Heidi und Tom

 

Papa Günter Klum im Gartencenter

Während Heidi Klum und Tom Kaulitz auf einer Jacht vor Capri ihren großen Tag zelebrierten, tauchten von Heidis Vater Bilder von "Bild" auf, die in im örtlichen Gartencenter von Bergisch Gladbach zeigten. Für viele Fans absolut unverständlich. Schließlich waren Heidi und ihr Vater stets für ihr inniges Verhältnis bekannt. Wie es hieß, soll ein Vater-Tochter-Streit für das Fernbleiben von Günther verantwortlich gewesen sein. Alles Quatsch! Berichtet nun zumindest der 73-Jährige...

 

Günter Klum spricht Klartext

Der Sender "RTL" konnte Günther Klum nun vor seinem Haus abpassen und zu seinem Fernbleiben bei Heidis Hochzeit befragen. Auf die Frage, warum er nicht unter den geladenen Gästen war, antwortete er: "Wir waren gerade auf einer Beerdigung. Bitte haben Sie Respekt." Ob er noch zu Heidi und Tom nach Capri fliegt, ist nicht bekannt. Bis jetzt gab der 73-Jährige dazu kein weiteres Statement ab. 

Bei Heidi Klum stehen alle Zeichen auf LIEBE: