Heidi Klum: Krankheits-Schock! Sie muss "GNTM" abbrechen

Arme Heidi Klum! Die Modelmama war so krank, dass sie nicht an den Dreharbeiten zu "GNTM" teilnehmen konnte.

Heidi Klum
Heidi Klum Foto: Getty Images

Ab nach Los Angeles! In der letzten Folge von "Germany's next Topmodel" ging es für die Kandidatinnen in die Heimat von Heidi Klum. Die Freude war groß. Der erste Schock ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Das große Umstyling stand an. "Mein Lieblingstag", freute sich Heidi noch zu Beginn. Im Anschluss fand das Sedcard-Shooting mit Star-Fotograf Christian Anwander statt. Doch im Laufe des Tages ging es ihr immer schlechter...

Heidi Klum fiel zum ersten Mal bei "GNTM"aus

Die "GNTM"-Chefin hatte mit Schüttelfrost und Gliederschmerzen zu kämpfen. Diagnose: Heidi hatte sich einen fiesen Parasiten eingefangen. Es wurde sogar so schlimm, dass sie nicht beim Entscheidungs-Walk am Venice Beach dabei sein konnte. Das gab es bei "GNTM" noch nie! Gast-Juror Christian musste die Kandidatinnen alleine unter die Lupe nehmen. Maribel, Cassandra, Marie, Tamara und Johanna konnten den Fotografen nicht überzeugen. Sie standen auf der Abschussliste. Heidi soll in der nächsten Woche beim Shoot-Out entscheiden, wer nach Hause fahren muss. Hoffentlich ist die Modelmama bis dahin wieder fit...

Skandal um Heidis Tochter Leni! Mehr erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.