Heidi Klum: Liebes-Drama mit Vito eskaliert

Wir haben doch alle diese Freundin, die nicht von ihrem Ex loskommt. Egal, was für ein Loser er ist.

Man versucht, ihr immer wieder klarzumachen, warum das mit dem Typen keine Zukunft hat – und sie trifft sich trotzdem mit ihm. Ungefähr so ist es auch gerade mit Heidi Klum (44): Die trifft sich schon seit Wochen wieder heimlich mit Kunsthändler Vito Schnabel (31). Nur dazu stehen will sie irgendwie nicht...

Heidi Klum fliegt sehr ungern
 

Heidi Klum: Bittere Tränen in der Öffentlichkeit

Weil keiner versteht, was sie an ihm, der eher durch eine fragwürdige Frisur und regelmäßige Fremdflirts auffiel, findet? Vorvergangenen Samstag flog Heidi mit ihm Richtung Asien in den Urlaub. Sie wollte zwar irgendwie nicht richtig verraten, wohin es geht und vor allem mit wem, doch nach InTouch-Recherchen war klar: Sie residiert mit Vito im noblen „Nihi“-Resort auf der indonesischen Insel Sumba!

 

Heidi und Vito verbrachten einen wahren Luxusurlaub

Eine Nacht in der „Kanatar“-Suite, die die beiden buchten, kostet ab 750 Euro, Heidi ist die Zweisamkeit also was wert. „Ich träume gerne. Aber ich packe auch gerne Dinge an“, sagte Heidi einmal. In Sachen Vito will sie von einem Happy End wohl nicht nur träumen, sondern ist auch bereit, dafür ordentlich was zu geben: 36 Stunden dauert die Reise von L.A. nach Sumba – ein ganz schöner Aufwand nur für eine Woche mit Vito.

Am Sonntagabend strahlte Heidi jedenfalls schon wieder vom Red Carpet der Golden Globes. Aber natürlich alleine...