intouch wird geladen...

Heidi Klum: Schwanger? Jetzt packt ein Kollege aus

Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche: Ist Heidi Klum nun schwanger - oder nicht? Jetzt meldete sich ein Kollege zu Wort...

Heidi Klum
Heidi Klum Getty Images

Momentan scheint es in der Promi-Welt nur ein Thema zu geben: Heidi Klums (Baby-)Bauch! Mal versteckt sie ihn unter weiter Kleidung, mal ist eine kleine Kugel zu erkennen. Doch offiziell bestätigen wollte die Modelmama die Baby-News bisher noch nicht.

Das sagt Thomas Rath

Designer Thomas Rath kennt Heidi schon seit Jahren. Er war sogar schon Juror bei "GNTM". Im Interview mit "Bunte" verriet der "Let's Dance"-Kandidat jetzt, was er von den Schwangerschaftsgerüchten hält. "Man vermutet es. Sie versteckt es ja wahnsinnig. Dann hat sie das gestreifte Kleid angehabt, da hat man wirklich eine kleine Kugel gesehen. Ich könnte es mir wirklich vorstellen", gab er zu. Heidi sei momentan so glücklich wie lange schon nicht mehr. "Ich finde Tom mega. Das ist wirklich eine Familie – und dieser Familienzusammenhalt, den Heidi braucht. Den hat Tom sowieso, denn er ist immer ganz, ganz close mit seinem Zwillingsbruder. Ich würde mich sehr für Heidi freuen", sagte der Designer weiter.

Heidi wünscht sich ein Baby mit Tom

Ein gemeinsames Baby würde das Liebesglück von Heidi und Tom sicherlich perfekt machen. "Sie möchte, dass Tom happy ist und sich dazugehörig fühlt, deshalb ist ihr erste Priorität, schwanger zu werden", erzählte erst kürzlich ein Insider gegenüber dem amerikanischen Magazin "Star". Mal sehen, wann Heidi das Geheimnis um ihren Bauch endlich lüftet...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';