Heidi Klum: Sie zieht einen Schlussstrich!

TOM KAULITZ (28) & HEIDI KLUM (45) - Von seinen Fans werden sie beschimpft und bedroht – neue Fotos zeigen nun: Das Paar könnte nach einem geheimen Liebesnest an der Adriaküste gucken …

 

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Flucht nach Italien?

Heiße Küsse in Capris Blauer Grotte, Bootstouren, romantische Sonnenuntergänge – gönnen sich Heidi Klum (45) und ihr Lover Tom Kaulitz (28) bald dauerhaft dieses Dolce-Vita-Gefühl?

Heidi Klum: Sie zieht einen Schlussstrich!
Foto: Getty Images

Denn deutsche und amerikanische Fans werden zunehmend aggressiver, das Paar wird oft heftig angefeindet … Ziehen sie daraus Konsequenzen?

Heidi Klum spricht über Baby Nr. 5
 

Heidi Klum: Jetzt spricht sie über Baby Nr. 5

Zwischen dem Tokio-Hotel-Star und dem Supermodel wird es immer ernster: Gerade erst ließen sich beide kleine Partner-Tattoos stechen. Heidi trägt ein zartes, langgezogenes „T“ auf ihrem Handgelenk. Im Interview auf die Körperkunst seiner Freundin angesprochen, sagt Tom: „Ich habe übrigens auch ein neues Tattoo hier. Was das bedeutet, müsst ihr selber rausfinden …“ Er trägt nun ein „H“ an der gleichen Stelle am Handgelenk. Große Liebe, ganz klar! Und die beiden gehen noch einen Schritt weiter: Ein gemeinsames Liebesnest soll die Beziehung jetzt weiter festigen! Zusammen mit Toms Zwillingsbruder Bill und dem gemeinsamen guten Freund Davide Rizzo verbrachten sie gerade ein paar entspannte Tage in den Abruzzen, eine traumhafte Region östlich von Rom an der Adriaküste. Und ausgerechnet ihr italienischer Freund Davide, der auch noch Architekt ist, könnte die Haussuche der beiden verraten haben! Er postete auf Instagram das Bild einer typisch italienischen, verträumten Steinvilla und schrieb dazu: „Wenn Freunde nach einem neuen Haus suchen.“ Etwa Heidi und Tom? Wollen sie sich für gemeinsame Auszeiten einen romantischen Zweitwohnsitz in Italien zulegen?

 

Es kommt immer wieder zu Zwischenfällen

Ihren festen Wohnsitz haben die beiden zwar in Los Angeles, dort wohnt Heidi mit ihren vier Kids und Tom mit seinem Bruder Bill. Nach Deutschland kommen sie hauptsächlich zum Arbeiten: Tom für Auftritte mit Tokio Hotel, Heidi für Dreharbeiten rund um „GNTM“. Zudem leben ihre Familien noch hier, Toms stammt aus Magdeburg, Heidis aus Bergisch Gladbach. Doch ein (praktisches) Liebesnest in Deutschland kommt für die beiden offenbar trotzdem nicht infrage. Der Grund: Hier können sie sich nicht sicher fühlen! Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen mit Tokio-Hotel-Fans. „Du siehst aus wie ein Psycho!“, schrieb einer kürzlich auf Englisch auf Heidis Instagram-Seite, ein anderer Fan wütet: „Ekelhaft ist diese Hexe!“

Heidi Klum tanzt fast nackt
 

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Liebes-Fake?! Unglaubliche Enthüllung

Aber auch die Brüder selbst spüren den Fan-Fanatismus: „Ein Mädchen hat extra ihren Namen geändert und heißt jetzt Kaulitz mit Nachnamen“, erzählt Bill. „Die kann jetzt rumlaufen und sagen, sie ist die Frau von Bill Kaulitz.“ Auch beim „Tokio Hotel Sommercamp“ Ende Juli hatten sie beunruhigende Erlebnisse. „Es gab einen Fan, die hat die ganze Zeit an mir gerochen“, erzählt Bill – nicht gerade begeistert.

In Italien ticken die Uhren dagegen ganz anders. Der Hype um Tom und Heidi ist längst nicht so gigantisch wie in ihrer Heimat, das ganze Leben ist entspannter. Vor allem der 28-jährige Musiker legt Wert auf seine Privatsphäre. „Aber man kann natürlich nicht viel machen, wenn man überall fotografiert wird“, erzählt Tom. „Wir schotten uns ab, weil wir wie in einer Bubble sind. Wir blenden das aus.“ Doch wie lange geht das wohl gut, wenn man so prominent ist wie er und Heidi? „Das Einzige, was ich tun kann, ist einfach nicht auf Instagram zu gucken. Das habe ich aber noch nie, also fällt es mir sehr leicht.“ In dem 3.700-Seelen-Dorf Colonnella würde ihm das Abschalten sicher noch um einiges leichter fallen …