Heidi Klum: Tinder-Schock vor der Hochzeit!

Ist Tom Kaulitz wirklich auf einer Dating-App?! Nein, offenbar hat jemand die Identität von Heidis Verlobtem geklaut…

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Foto: Getty Images

Beim Swipen auf Tinder können Frauen in Hamburg derzeit auf ein bekanntes Gesicht treffen: das von Tom Kaulitz (29)! Oha, flirtet Heidi Klums (45) Verlobter etwa fremd? Nein, die Model-Mama kann aufatmen: Da hat wohl ein Typ – der sich auch noch Tom nennt! – das Foto ihres Liebsten geklaut und sein Profil damit aufgepimpt!

Der Mann mit dem Fake-Profil ist zudem schon 38 Jahre alt, also fast zehn Jahre älter als der Tokio-Hotel-Gitarrist, und soll sich irgendwo rund um die Hansestadt aufhalten. Der echte Tom ist dagegen gerade in Berlin und promotet dort sein neues Album.

 

Heidi und Tom: Stress vor der Hochzeit

Auch wenn also schnell klar wird, dass ein anderer Mann Toms Identität geklaut hat: Für ihn und Heidi Klum dürfte die Sache trotzdem ärgerlich sein, schließlich steckt das Paar mitten in den Hochzeitsvorbereitungen! Und nur einer kann schließlich Germany’s Next Top Mann werden: der echte Tom!

In Sachen Hochzeitslocation hat der gerade in der TV-Show „Late Night Berlin“ geplaudert: „Wir sind immer noch zwischen Bergisch Gladbach und Magdeburg hin- und hergerissen. Ich fände Magdeburg und Herrenkrug auch schön. Eine schöne Location“, so Tom Kaulitz über das dortige Parkhotel. Also wenn das mal kein Fake ist…