Heidi Klum & Tom Kaulitz: Baby-Sensation dank Fruchtbarkeits-Kette!

InTouch Redaktion

Heidi Klum und Tom Kaulitz schweben auf Wolke sieben und wollen bei der Nachwuchs-Planung nichts dem Zufall überlassen...

Damit es mit dem nächsten Nachwuchs so schnell wie möglich klappt, setzt Heidi Klum jetzt offenbar auf die Kräfte eines bestimmten Glücksbringers...

Während ihres Liebes-Urlaubs in Italien – der mittlerweile auf einer Luxusjacht vor der Küste von Ponza fortgesetzt wird – funkeln nicht nur die verliebten Augen von Heidi Klums (45) Lover Tom Kaulitz (28). Auch die Model-Mama selbst setzt sich glänzend in Szene – und betont ihren drahtigen Bikini-Body mit einem ganz besonderen Accessoire: Bei Heidis Body-Chain handelt es sich nämlich nicht nur um irgendein stylisches Kettchen, mit dem sie ihren Zweiteiler aufpimpen will – sondern um eine Fruchtbarkeitskette!

 

Heidi & Tom üben fürs Baby

Ein Baby, ruck, zuck – mit dem richtigen Schmuck? Klingt total verrückt, soll aber tatsächlich funktionieren, schwört man in Esoterik-Kreisen. Die „Fertility Chains“ sind in den USA schon jetzt der letzte Schrei unter fortpflanzungswilligen Frauen. (Wer’s testen mag: Das amerikanische Schmuck-Label MaeMae Jewelry bietet die Trend-Teile im Netz an.)

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Jaa, ein Baby!
 

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Jaa, ein Baby!

Ob durch Fruchtbarkeitsgöttinnen-Anhänger oder Rosenquarz-Steinchen, spirituelle Kräfte sollen dem Babywunsch auf die (Ei-)Sprünge helfen: Man muss nur mit dem passenden Kettchen ins Bettchen. Und dass auch Heidi gerne noch mal Mama werden würde, ist gar nicht so unwahrscheinlich. Schließlich ist sie so verknallt in ihren Tom, dass sie nicht mal eine Woche am Stück ohne ihn aushält und vermutlich nur noch mit einem Eimer kaltem Wasser kurzzeitig von ihm abzubringen ist.

 
 

Erst die Hochzeit, dann das Baby?

Kein Wunder also, dass die halbe Welt schon jetzt die Hochzeitsglocken läuten hört – warum sollte da nicht auch ein Bäuchlein wachsen? Außerdem betont die „GNTM“-Chefin auch selbst immer wieder, dass sie ein Familienmensch ist und ihre vier Kids Leni (14), Henry (12), Johan (11) und Lou (8) das Wichtigste für sie sind. Und auch Tom scheint sich bereits mit der Vorstellung beschäftigt zu haben, bald Papa zu werden. „Das ist alles eine Frage der Organisation. Bill und ich haben ja auch zwei Kinder, nämlich zwei Hunde“, stellte er kürzlich in einem Interview fest. Wer weiß, vielleicht sehen wir Heidi bei ihrem nächsten Red-Carpet-Auftritt ja tatsächlich schon mit kleiner Kugel unterm Kleid. Damit hätte sie ihren Tom dann wohl endgültig an die, äh, Kette gelegt...

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken