Heidi Klum & Tom Kaulitz: Bitterer Streit nach der Traumhochzeit!

Traurige Neuigkeiten von Heidi Klum und Tom Kaulitz! Obwohl die beiden eigentlich im Liebes-Glück schweben sollten, kommen nun bittere Zeiten auf das Paar zu...

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Foto: Getty Images
  1. Heidi Klum spricht über das Familienleben mit Tom
  2. Seal zieht zurück nach Los Angeles
  3. Bittere Klatsche für Tom

Dass sich Tom Kaulitz wie ein Ersatzpapa für die vier Kinder von Heidi Klum aufspielt, dürfte einem so gar nicht schmecken…

 

Heidi Klum spricht über das Familienleben mit Tom

iEgentlich kümmern sich Heidi und ihr Ex Seal ja zusammen um die vier gemeinsamen Kinder. In letzter Zeit sah man ihn aber gar nicht mehr bei Familienfesten - auch am Alltag der Kids scheint er kaum noch teilzunehmen. Ob das an Heidis neuem Ehemann Tom Kaulitz liegt? Der Tokio-Hotel-Musiker nimmt seine Rolle als neuer Stiefpapa ernst: Er fährt die Kids durch die Gegend, bringt ihnen das Gitarrespielen bei, zockt mit ihnen Computerspiele und auch gemeinsame Shoppingtrips stehen auf dem Unterhaltungsprogramm. Das Patchwork-Leben funktioniert prima, wie Heidi gerade in einem Interview tönte: "So weit läuft alles ganz gut."

Heidi Klum und Tom Kaulitz lüften ein Geheimnis
 

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Intime Sex-Enthüllung!

 

Seal zieht zurück nach Los Angeles

Doch ganz so harmonisch scheint dann eben doch nicht alles zu sein. Laut Insidern findet Seal die aktuelle Beziehung seiner Ex-Frau "erbärmlich". Mehr noch: Kurz vor der Hochzeit von Tom und Heidi zeigte er nicht nur völliges Desinteresse, Seal lästerte sogar heftig über die Zeremonie. Das Verhältnis zu seinem Nachfolger scheint also denkbar schlecht zu sein. Und offenbar hat Seal vor, um seine Kinder zu kämpfen. Dass er ausgerechnet jetzt seine Wahlheimat Australien verlassen hat, um in Heidis Nähe zu ziehen, dürfte jedenfalls kein Zufall sein. Will er so künftig mehr Verantwortung übernehmen und öfter für Leni, Henry, Johan und Lou da sein? 

 

Bittere Klatsche für Tom

"Er ist überzeugt davon, dass die Kids in dieser schwierigen Pubertätsphase eine reife männliche Bezugsperson brauchen", so ein Vertrauter. Eine reifere als der 26 Jahre jüngere Tom, der noch keine eigenen Kinder hat? Klar ist wohl, dass das letzte Wort im sonnigen Kalifornien noch nicht gesprochen wurde - und man kann nur hoffen, dass es ein versöhnliches sein wird. Denn letztlich haben beide Männer doch nur eines im Sinn: das Wohl der Kinder.

Schwebt Heidis Schwager Bill Kaulitz im Liebes-Glück?