Heidi Klum & Tom Kaulitz: Schockierende Szenen in München!

Arme Heidi Klum! Am Samstag kassierte sie einen fiesen Korb in München...

Heidi Klum mit Tom und Bill Kaulitz
Foto: Getty Images

Das hat sich Heidi Klum bestimmt anders vorgestellt! Am Samstag schaute sie sich mit ihrem Verlobten Tom Kaulitz und seiner Band Tokio Hotel das FC Bayern-Spiel in der München Allianz Arena an. In ihrer Instagram-Story ließ sie ihre Fans an dem ganzen Spektakel teilhaben. Es wurde gefeiert, gegrölt und getrunken was das Zeug hielt. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hol ma uns des Ding

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

 

Fiese Klatsche für Heidi Klum

Doch dann der Schock! Heidi wollte nach dem Spiel mit ihren Tokio Hotel-Jungs in der sogenannten Flash-Zone (Bereich vor den Kabinen) den Sportlern gratulieren und mit ihnen auf den Sieg anstoßen. Doch die hatten so gar keine Lust auf Party mit Heidi & Co. Laut der "BILD"-Zeitung verwehrte ihnen ein Mitarbeiter den Zutritt. Die Mannschaft wollte lieber alleine feiern. Also musste die Truppe wieder abziehen. Autsch, was für ein Schlag ins Gesicht für die Modelmama! 

Heidi Klum und Tom Kaulitz
 

Heidi Klum: Heiße Fotos von Tom mit anderen Frauen aufgetaucht!

 

Heidi Klum supported Tokio Hotel 

Doch am nächsten Tag konnte Heidi zum Glück wieder strahlen. Tokio Hotel spielte ein Konzert in der Münchner TonHalle - und sie war mittendrin. Stolz postete sie eine Instagram-Story nach der anderen von ihrem Schatz und seiner Band. In Zukunft wird Heidi wohl lieber Tokio Hotel zujubeln als dem FC Bayern...