Heidi Klum & Tom Kaulitz: Erschütternd, was jetzt herauskommt!

InTouch Redaktion

Seit sein Zwillingsbruder Tom an Heidi klumt, ist Bill Kaulitz einsam und allein. Jetzt flüchtete er nach Afrika...

Wir sind unzertrennlich! Das war 28 Jahre lang das Lebensmotto der Zwillinge Bill und Tom Kaulitz (28). Seit März hat sich das schlagartig geändert: Da krachte der Klum’sche Komet in den Kaulitz-Kosmos und schleuderte Tom aus seiner Umlaufbahn: Er kreist seitdem nur noch um Fixstern Heidi, beide wirken wie nicht mehr von dieser Welt. Und Bill? Der scheint in ein schwarzes Loch gefallen zu sein. Er hat sich in ein Fünf-Sterne-de-luxe-Resort in Marokko geflüchtet. Weit weg von all dem Liebeszirkus, der gerade stattfindet.

 

Heidi Klum drängt sich zwischen die Brüder

Ganz allein sitzt Bill mit Glas in der Hand am Pool und teilt seine Sehnsucht nach Zweisamkeit: „Will someone just marry me here?“, fragte er seine gut 490 000 Follower via Insta-Story. Es kam allerdings niemand zu ihm an die Poolbar. Und während sein Zwillingsbruder mit seiner Flamme New York unsicher machte, schlich Bill mit seinem Smartphone über den Basar von Marrakesch, durch Gassen und Moscheen, postete ein gebrochenes Herz-Emoji. So lonely!

Heidi Klum Tom Kaulitz
 

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Liebes-Schock! Pikante Beziehung zu dritt

„Tom und ich waren noch nie längere Zeit getrennt“, hatte Bill noch vor einigen Monaten gesagt. Jetzt muss er sehen, wo er bleibt. Heidi und Hormone haben Tom fest im Griff. Und Bill steht da, ohne Beziehung, Bruder und Bulldogge. Denn zu allem Elend starb vor ein paar Wochen unerwartet sein geliebter Hund Pumba. „Das ist das Schlimmste, was mir je passiert ist“, postete Bill. Am Fuße des Atlas-Gebirges sucht er jetzt nach Trost und neuen Wegen. Denn Heidi, das dürfte ihm klar sein, verschwindet nicht einfach wieder. Aber vielleicht kann da ja jemand nachhelfen?