Heidi Klum & Tom Kaulitz: Liebes-Drama nach nur 18 Wochen!

InTouch Redaktion

Aktuelle Fotos zeigen: Es knirscht gewaltig im perfekt inszenierten Familien-Paradies von Heidi Klum...

Auf Instagram sieht Heidi Klums (45) neue Liebeswelt rosarot aus: gemeinsame Selfies auf dem Empire State Building, künstlerische Oberkörperfrei-Fotos ihres Lovers und Frühstück im Bett.

Heidi Klum Tom Kaulitz
Foto: Getty Images

Doch so ein Leben als Ersatz-Papa im Klum-Clan ist in der Realität offenbar nicht immer mit guter Laune verbunden...

Genervte Blicke, betretenes Schweigen und drei Meter Sicherheitsabstand – die Stimmung im Klum-Kaulitz-Kosmos wirkt auf aktuellen Fotos aus dem Big Apple angespannt. Was eigentlich ein Love-Trip sein sollte, wird zu Familien-Ferien – denn bei jedem Schritt von Heidi und Tom ist auch Töchterchen Lou (8) dabei. Für Muttertier Heidi selbstverständlich, für Jungspund Tom Neuland. Kindergeschrei statt Gitarrenklänge? Ist nun mal nicht jedermanns Sache...

 

Hat Tom keine Lust auf Familie

Vor allem, weil Tom bei seiner Liebsten bisher eher Draufgänger statt Daddy war: Fummeln von Mexiko bis Moskau, Wüstentrips per Motorrad und Kuschel-Selfies aus dem Bett. Die vergangenen Tage verbrachte er nun jedoch mit Heidi in New York, wo sie sich gerade – wie jedes Jahr – auf die Dreharbeiten ihrer Fashion-Show „Project Runway“ vorbereitet – und machte dort mit ihr und Lou das volle Programm: Bootstrip durch den Central Park, Sightseeing am 9/11-Memorial und Glühwürmchen-Gucken im Morgengrauen. Muss man mögen. Und Toms Gesicht nach zu urteilen, scheint er sich noch nicht ganz sicher zu sein, ob er das wirklich mag...

Heidi Klum Tom Kaulitz
 

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Liebes-Drama! Sie Situation eskaliert!

Vor gut einem Jahr sagten die beiden Kaulitz-Brüder jedenfalls noch in einem Interview: „Für Kinder sind wir noch zu sehr am Feiern. Aber wir sind ja Hunde-Eltern.“ Tja, manche Dinge ändern sich eben schneller, als man denkt. Bahnt sich hier etwa die erste Liebeskrise an? Die Model-Mama betont schließlich immer wieder: „Meine vier Kinder sind das Wichtigste für mich.“ Auch wichtiger als ihr junger Lover? Vermutlich! Wir empfehlen Tokio-Tom zur Rettung seiner Beziehung und Einstimmung auf die Zukunft die 80er-Kult-Serie „Ich heirate eine Familie“. Da gibt’s wichtige Lektionen fürs (Liebes-)Leben mit Kids...

 

 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken