Heidi Klum & Tom Kaulitz: Vertrauter bestätigt die große Neuigkeit!

Von wegen ihr Lover begleitet sie nur rein privat überallhin! Heidi hat mit Tom Kaulitz auch karrieretechnisch viel vor, wie ein Insider in CLOSER verrät...

Seit Wochen tingelt Heidi Klum (45) mit Tom Kaulitz (28) über rote Teppiche und zu Promi-Partys.

Gerade begleitete der Tokio-Hotel-Musiker sie zu einem Dinner mit dem britischen Film- und Musikproduzenten Simon Cowell. Das Ganze wirkt schon fast wie eine Promo-Tour. Doch warum macht Heidi das alles?

 

Heidi Klum: verrückter Liebes-Plan

Sie weiß genau, was für eine Karriere wichtig ist – schließlich ist Heidi durch und durch ein Medienprofi. Und deshalb scheint es auch kein Zufall zu sein, dass Tom derzeit stets an ihrer Seite ist, wenn sie wieder businessmäßig unterwegs ist... Gerade zum Beispiel begleitete er sie zu den Dreharbeiten der US-Castingshow „America’s Got Talent“, wo Heidi neben Mel B und Musik-Legende Simon Cowell in der Jury sitzt. Und es kann auch kein Zufall sein, dass Heidi ihren Lover mit zur Party eben dieses super-vernetzten Simons nimmt, als ihm wenige Tage später in L.A. ein Stern auf dem Walk of Fame verliehen wird. Tom soll alle sehen, wichtige Kontakte knüpfen. Denn ein Vertrauter verrät im "Closer"-Gespräch: „Heidi hat meiner Meinung nach die Absicht, die Zwillinge in Amerika bekannter zu machen. Denn so berühmt, wie viele hierzulande denken, sind Tokio Hotel in den USA keinesfalls.“

 

Tom & Heidi lieben das Rampenlicht

Gut möglich, dass die Geschäftsfrau das nun ändern will. Dafür rührt sie auch hinter den Kulissen fleißig die Werbetrommel für Tom und stellt ihn wichtigen Strippenziehern im Showbusiness vor. „Es gibt Gerüchte, dass ein amerikanischer TV-Sender eine Reality-Show mit den Zwillingen drehen will. Heidi würde dann auch ab und an auftauchen“, so der Vertraute weiter zu "Closer".

Es wäre für alle Beteiligten ein Karriere-Coup: Denn ein Reality-Format wie „Keeping Up with the Kardashians“ würde auch Heidi in den USA noch mehr Publicity bringen. Ganz schön clever. Bleibt abzuwarten, ob ein Sender wie E! Entertainment oder MTV die drei bald mit Kameras begleiten wird.