intouch wird geladen...

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Zerbricht ihre Liebe am Babywunsch?

Heidi Klum und Tom Kaulitz sind verliebt wie zwei Teenager. Doch hat ihre Liebe wirklich eine Zukunft?

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Zerbricht ihre Liebe am Babywunsch?
Heidi Klum & Tom Kaulitz: Zerbricht ihre Liebe am Babywunsch? Foto: Getty Images

Wenn es um die Liebe geht, scheint das Alter egal zu sein. Seit zehn Monaten turteln sich Heidi Klum und Tom Kaulitz durch den Alltag, krönen ihr Glück nun mit ihrer Hochzeit. Doch beim Thema Baby-Wunsch wird der Altersunterschied plötzlich zur Belastungsprobe. Vor allem wenn ER erst 29 ist und SIE bereits 45 …

Heidi Klum: Mit 45 noch ein Baby?

Es ist kein Geheimnis, dass sich Heidi nach ihrer Verlobung mit Tom ein gemeinsames Kind wünscht. „Du weißt nie, was im Leben passiert“, sprach die Modelmama erst kürzlich über die Nachwuchspläne mit dem Tokio-Hotel-Sänger. Doch genau hier kommt Heidis Alter ins Spiel. Die Vierfach-Mama mag optisch zehn Jahre jünger wirken, ihr Körper ist es aber nicht. „Die Wahrscheinlichkeit, mit 45 schwanger zu werden, liegt bei nur 20 Prozent im Vergleich zu einer Frau in den Zwanzigern“, erklärt Gynäkologe Dr. Ralf Frönicke aus München. Dazu komme, dass eine Frau in diesem Alter gerade mal zwei Eisprünge pro Jahr habe.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Tom Kaulitz kann super mit Heidis Kids umgehen

Wer Tom mit Heidis Kindern sieht, wie sie toben und lachen, der weiß: Dieser Mann wünscht sich Kinder. Was, wenn Heidi ihm diesen Herzenswunsch nicht erfüllen kann? Klar, es gibt medizinische Hilfe. Eine Garantie aber ist es nicht. Und genau das kann zur Gefahr werden …