Heidi Klum: Trauriger Abschied nach GNTM!

Ab dem 8. Februar wird wieder „Germany’s Next Topmodel“ gesucht – ein paar Ex-Mädchen sorgen jetzt schon für Furore...

Heidi Klum: Skandal um ihre Tochter
Heidi Klum lässt ihre Tochter viel zu aufreizend herumlaufen Foto: Getty Images

Schon wieder nichts als Ärger für Heidi Klum – zumindest wenn es um die Vermarktung ihrer Ex-Kandidatinnen geht. An dem großen internationalen Erfolg, den einige ihrer „Meeedchen“ jetzt feiern, hat Heidi nämlich keinen Anteil. Im Gegenteil, fast alle haben es ohne die Schützenhilfe der 44-Jährigen geschafft.

Auch Céline Bethmann, die sie letztes Jahr zur neuen „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin kürte: Nur wenige Monate nach dem Finale kündigte die nämlich plötzlich ihren Vertrag bei ONEeins Fab Management – der Agentur von Heidis Vater Günther Klum, in der alle „GNTM“-Girls nach ihrer Teilnahme landen. Dabei schwärmte Heidi vom ersten Tag an von ihrer Favoritin: „Dieses Mädchen ist mir bei Instagram sofort aufgefallen! In ihr sehe ich definitiv Topmodel-Potenzial!“

Heidi laufen die Mädchen weg

Doch offenbar konnte die „GNTM“-Chefin ihr den Traum von einer internationalen Modelkarriere nicht erfüllen, große Laufstegjobs, Fashionkampagnen oder Fotoshootings blieben nämlich aus! Deswegen versuchte sie es nun auf eigene Faust – und siehe da: Seitdem ist Céline erfolgreicher denn je! Gerade wurde sie bei der renommierten Agentur Elite Model Management in die Kartei aufgenommen, bei der auch Topmodels wie Kendall Jenner oder Adriana Lima unter Vertrag stehen. „Ich bin so dankbar und fühle mich gesegnet“, freut sie sich auf Instagram über ihren großen Coup.

Vor wenigen Tagen flog Céline sogar für ihre ersten Jobs nach Paris. Am 27. Februar startet dort die nächste Fashion Week, und die 19-Jährige könnte schon bald von Labels wie Chanel oder Saint Laurent angefragt werden, die arbeiten nämlich eng mit Célines neuer Agentur zusammen. Für Heidi eine peinliche Niederlage – schließlich ist es nicht ihr erstes Mädchen, das ohne die Hilfe des Topmodels viel mehr Erfolg hat...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.