Heidi Klum & Tom Kaulitz: Schluss! Eklat in Los Angeles

Tom Kaulitz hat die Schnauze voll! Jetzt macht er seinem Ärger Luft.

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Foto: Getty Images

Eigentlich läuft bei Heidi Klum und Tom Kaulitz alles rund. Seitdem die beiden ein Paar sind, verbringen sie kaum eine Minute ohneeinander. Gemeinsam leben die beiden mit ihren Kids in Los Angeles. Doch etwas stört den Tokio Hotel-Gitarristen gewaltig...

Auch interessant:

Tom Kaulitz hat genug!

Ständig werden die beiden von nervigen Paparazzi verfolgt! "Ich wurde wieder fotografiert von Paparazzi diese Woche, beim Möbelshoppen", schimpft Tom in seinem Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood" mit Zwillingsbruder Bill. "Es ist unglaublich, sobald du mit dem Auto in Beverly Hills reinfährst und irgendwo parkst: Auf einmal sind direkt acht Paparazzi da. Ich weiß gar nicht, wo die herkommen. Die müssen irgendwo stehen, man fährt an ihnen vorbei und dann fahren die einem hinterher. Das ist ätzend!"

Wenn die Bilder dann auch noch in einem Klatschmagazin erscheinen, ist der Musiker auf 180. "Dann zeigen die diese Paparazzi-Fotos, die aussehen wie die letzte Scheiße. Da sind ja irgendwelche Schnappschüsse. Schlechter kannst du es nicht machen!" Bruder Bill kann ihm nur zustimmen. "Die nehmen mit Absicht die schlechtesten Fotos", findet der Sänger. Das Leben als Promi ist eben kein Zuckerschlecken!

Eskalation im Liebesurlaub! Was vor Kurzem bei Heidi und Tom vorgefallen ist, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link