Helen Reddy: Die Sängerin ist tot

Traurige Neuigkeiten aus der Promiwelt: Helen Reddy ist tot.

Helen Reddy ist tot
Foto: imago images

Helen Reddy war ein Megastar und schaffte mit dem Hit "I am Woman" 1971 den weltweiten Durchbruch. Nun ist die beliebte Sängerin verstorben.

Helen Reddy wurde 78 Jahre alt

"In tiefer Trauer geben wir den Tod unserer geliebten Mutter, Helen Reddy, am Nachmittag des 29. September 2020 in Los Angeles, bekannt", schreiben die Kinder der Musikerin auf deren Homepage. Zuletzt zog sich die Australierin wegen ihrer Demenzerkrankung zurück.

Die Fans sind nun in großer Trauer und sprechen der Familie ihr Beileid aus.

Helen Reddy war Sängerin, Schauspielerin und Aktivistin

Helen Reddy war nicht nur eine erfolgreiche Musikerin - sie verkaufte unfassbare 25 Millionen Platten - sondern auch Schauspielerin und auch überzeugte Aktivistin.

Ihr Song "I am Woman" wurde in den 70ern zum Motto vieler feministischen Demonstrationen. Und auch heute klingt der Song vielen noch in den Ohren. Nicht allein deswegen, weil er sogar im Kinofilm "Sex and the City 2" eine Rolle spielt. Dort singen Carrie, Miranda, Charlotte und Samantha das Lied in einer Karaokebar und bringen die Zuschauer zum Jubeln. Denn auch viele Jahrzehnte nach der Veröffentlichung bleibt die Message des Songs unantastbar.

Und so bleibt auch Helen Reddy für immer unvergessen.

Auch von diesen Stars mussten wir 2020 Abschied nehmen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.