Helena Fürst: Knallharte Abrechnung mit dem Dschungelcamp!

Helena Fürst war selbst im Dschungelcamp und weiß, was hinter den Kulissen passiert. Nun erhebt sie schwere Vorwürfe gegen RTL.

Helena Fürst
Helena Fürst Foto: GettyImages

Vor wenigen Tagen packte Bastian Yotta in einem Video aus und verriet, was im Dschungelcamp wirklich hinter den Kulissen passiert. Nun zieht auch Helena Fürst nach und lässt kein gutes Haar an der TV-Show!

Abrechnung mit dem Dschungelcamp

Helena war 2016 im australischen Dschungel und wurde dort schnell zur Nervensäge der Staffel ernannt – so wie derzeit auch Daniela Büchner. „Die Zuschauer erhalten einen Teilnehmer zum Fraß vorgeworfen, das ist der Antiheld. Ich war der Antiheld in meiner Staffel“, erklärt sie gegenüber BILD. „Aus 24 Stunden werden täglich ein bis zwei Stunden geschnitten und gesendet, die dann das Bild einer Person ergeben und zwar das, das am meisten Quote bringt.“

Auch heute leidet Helena noch unter dem Image, das sie durch die Show erhielt. „Kein Sender der Welt darf diese Macht haben, jemanden so nachhaltig kaputtzumachen, ohne die Konsequenzen zu tragen. (...) Ich wünsche mir ein normales Leben zurück“, erklärt sie geknickt. Aufträge bekomme sie seit ihrer Teilnahme kaum noch. „Die Folgen waren erhebliche finanzielle Verluste – die haben mich finanziell ausbluten lassen – Aufträge verpufften, es gipfelte in Morddrohungen, Rufmord, Hass und Verleumdung der übelsten Sorte. Ganz ähnliches passiert Danni Büchner gerade!“

Von den Vorwürfen will RTL allerdings nichts wissen. „Wir haben sie genau so dargestellt, wie sie war“, stellt ein Sprecher des Senders dem Blatt gegenüber klar. Was Daniela Büchner wohl zu den Dschungelcamp-Folgen sagen wird, sobald sie diese im Fernsehen sieht? Vor kurzem beschwerten sich ihre Kinder bereits öffentlich über die schlechte Darstellung ihrer Mutter. Hier ist das letzte Wort bestimmt noch nicht gesprochen…

Warum trug Chris Töpperwien eigentlich selbst im Dschungelcamp immer eine Sonnenbrille? Die Antwort erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.