Helena Fürst plant Po-Vergrößerung mit Fett von Ennesto Monte

InTouch Redaktion

Beauty-OPs sind bei Stars nichts Außergewöhnliches. Nun will auch Helena Fürst einen Eingriff vornehmen.

Helena Fürst und Ennesto Monte: Kommt bald eine Familien-Doku im TV?
Foto: privat

Helena Fürst will sich einer Po-Vergrößerung mit Eigenfett unterziehen – und zwar nicht mit dem Fett von ihr, sondern das ihres Verlobten Ennesto Monte, wie sie in der Dschungelshow der „Bild“-Zeitung verriet.

„Ich hab zwar auch Fett, was auch abgesaugt wird, Aber ich brauch noch mehr, um meinen Arsch aufpumpen zu lassen. Und deshalb kommt sein Fett in mein Arsch“, erklärte Helena Fürst. Der Eingriff soll bereits an diesem Montag erfolgen. Ein Kamerateam soll Helena Fürst dabei begleiten.