Helena Fürst und Ennesto Monte: Das sind ihre Pläne!

InTouch Redaktion

Helena Fürst war über viele Jahre die "Anwältin der Armen", ging danach ins Dschungelcamp und hat sich anschließend als Sängerin versucht. Nun hat Helena Fürst zusammen mit ihrem Verlobten ganz neue Pläne.

Helena Fürst: Liebescomeback mit Ennesto?
Foto: Facebook/ Enn Monté Montic

Der TV-Star hat in der vergangenen Zeit in Clubs aufgelegt - und das gefiel ihr richtig gut! "Ich habe festgestellt, dass ich ein guter DJ bin. Ich habe zwei Mal aufgelegt und ich war selber überrascht, wie gut das lief und die Tanzfläche war immer voll", sagt Helena Fürst gegenüber InTouch Online. Und genau das will sie auch weiter machen - und zwar zusammen mit ihrem Liebsten. "Ennesto singt sehr gut und wir wollen künftig zusammen auftreten – er als Sänger und ich als DJ. Das möchten wir jetzt beruflich machen", so Helena Fürst. 

Und was sagt Ennesto dazu? "Wir wollen mehr zusammen sein – auch beruflich. Zuvor habe ich mich geweigert, mit ihr zu singen, dazu stehe ich auch nach wie vor und dabei wird es auch bleiben – aber auflegen kann sie sehr gut", verriet der Verlobte von Helena Fürst. Die beiden suchen auch noch jemanden, der das gerne zusammen mit dem Paar machen würde. Nicht nur privat, sondern auch beruflich wollen Helena und Ennesto jetzt voll durchstarten.