Helene Fischer & Andrea Berg: Mega Zoff! Die Situation eskaliert komplett!

Jetzt reicht's ihr: Schlagerstar Andrea Berg legt sich für Freundin Helene Fischer mit ihren Fans an....

Andrea Berg und Helene Fischer
Foto: Getty Images

Schwarze Schafe gibt es überall - das musste auch Andrea Berg (52) gerade erfahren. Rund 500.000 Fans hat die Sängerin auf dem sozialen Netzwerk Facebook. Und einige davon haben sich anscheinend gehörig daneben benommen. Denn: Anhänger der Schlagerkönigin sollen auf dem Facebook-Profil von Kollegin Helene Fischer (34) beleidigende und provozierende Kommentare hinterlassen haben. Den auf Fairness und Höflichkeit bedachten Fans von Andrea Berg ging dieses Verhalten ganz gehörig zu weit - sie informierten ihren Star über dieses unanständige Benehmen. 

 

Andrea Berg: Auf Hater kann sie verzichten

Schlagerstar Andrea Berg reagierte prompt: Nur wenige Stunden später äußerte sie sich in einer Videoantwort auf ihrer Facebook-Seite, in der sie sich mit ihren verirrten Anhängern anlegte. "Gibt es da wirklich Leute, die sich meine Fans nennen und auf Helenes Seiten irgendwelche Hater-Sachen platzieren?", fragt sie. "Kann ich mir gar nicht vorstellen. Das sind nämlich keine Fans, die ballern einfach nicht richtig." Eine klare Aussage, die die unverschämten Störenfriede sicher nicht gerne hören. Damit riskiert Andrea Berg, diese sogenannten Fans zu verlieren - doch das ist für sie vollkommen in Ordnung! Sie macht klar, dass sie auf fehlgeleitete Leute gut verzichten kann. 

Andrea Berg
 

Andrea Berg: Pikante Ehe-Beichte! Gemein, was ihr Mann jetzt verraten hat

 

"Ich liebe Helene als Mensch", betont Andera Berg

Eine deutliche Geste an die Beleidiger - aber auch in Richtung ihrer jüngeren Kollegin Helene. Andrea Berg schätzt sie nämlich sehr, wie sie betont: "Ich liebe Helene als Mensch und bewundere sie als Künstlerin." Das Tolle ist: Für ihre konsequente Haltung wird Andrea von ihren echten Fans noch viel mehr verehrt: "Tolles Statement. Sollten sich einige mal zu Herzen nehmen", schreibt ein Fan. "Liebe Andrea, so ist es: Wahre Fans würden nie gegen andere Künstler hetzen", kommentiert ein anderer unter dem Video. Wie wahr: Fairness kommt eben nie aus der Mode