Helene Fischer: Auszeit aus einem süßen Grund!

InTouch Redaktion

Für ihre Fans gibt die Sängerin immer alles, aber in letzter Zeit war es wohl zu viel. Jetzt braucht sie dringend eine kleine Pause...

Die Frau der Superlative macht endlich Urlaub! Verdient, denn gerade hat Helene Fischer (33) ihre große Tournee – je fünf Konzerte in dreizehn Städten – hinter sich gebracht. Es war wohl ihre bisher spektakulärste, aber auch anstrengendste Konzertreihe. Das belegten unter anderem ein blutunterlaufenes Auge und ein akuter Infekt. Der richtige Ort, diese „Wehwehchen“ zu vergessen, wäre Mallorca! Unter der Sonne ihrer Lieblingsinsel könnte es sich die Schlagersängerin richtig gut gehen lassen. Ihr privates Domizil in dem Hafenstädtchen Port Andratx bietet genug Platz für gemütliche Grillabende mit Freunden. Auf der Terrasse könnte sie außerdem ein bisschen Sonne tanken, Sport machen und endlich zur Ruhe kommen.

 

Florian ist jetzt an ihrer Seite

Nicht weil Helene ein strammes Trainingsprogramm einhalten muss, sondern weil sie einfach Freude an Bewegung hat: „Ich mache viel Yoga, übe Meditation“, erzählt sie. Dafür hat die Musikerin jetzt Zeit. Ihr nächstes Konzert gibt sie erst am 23. Juni. Bis dahin kann sie schlemmen, bummeln und die Seele baumeln lassen. Ihr Liebster Florian Silbereisen (36) ist leider viel mit seiner sehr erfolgreichen Band Klubbb3 unterwegs. Aber sicherlich finden die beiden auch ein paar Momente, um gemeinsam zu entspannen!

 

 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken