Helene Fischer: Bittere Enthüllung! Warum tut er ihr das an?

Arme Helene Fischer! Traurig, was jetzt ans Licht kommt...

Helene Fischer und Florian Silbereisen
Foto: imago

Vor ihrer Auszeit trainierte Helene Fischer hart für ihre Tour, um ihren Fans einen tollen Abend bescheren zu können. Um die perfekte Show auf die Beine zu stellen, scheute sie keine Kosten und Mühen. Von ihrer spektakulären Bühnen-Performance wird auch heute noch in den höchsten Tönen geschwärmt. Florian Silbereisen weiß, dass viel Arbeit hinter einer solchen Show steckt. Auch er steht schon seit vielen Jahren auf der Bühne und ist immer mit Herzblut dabei. Umso trauriger, dass die beiden nun einen herben Schlag verkraften müssen...

Fiese Kritik an Helene und Florian

Im "Bild"-Interview blickt Max Schautzer auf seine 55-jährige Karriere zurück. Er moderierte große Shows wie „Pleiten, Pech und Pannen“ und das „ARD-Wunschkonzert“. Doch vom heutigen TV hält der 80-Jährige nichts. "Ich hätte mich früher nie getraut, so etwas als Show abzuliefern. Die Unterhaltungslandschaft wird immer flacher und ist eine geistige Tiefebene geworden", feuert er im Gespräch mit dem Blatt.

Auch Helene und Flori scheinen ihn nicht überzeugt zu haben. "Bei allem Respekt vor diesen Künstlern: Aber mit Peter Alexander und Caterina Valente lassen sie sich nicht vergleichen. Wir müssen halt nehmen, was wir haben", so Schnautzer. "Ich möchte Kollegen nicht bewerten, aber zwischen den Showstars von damals und heute liegen Welten. Das künstlerische Niveau war früher einfach höher als bei den Playback-Stars von heute. Helene Fischer und Florian Silbereisen stehen für diese neue Generation von Showstars, sie sind ja die bekanntesten. Sie liefern sicher das Beste ab, aber alles im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Man kann die Silbereisen-Shows zum Beispiel nicht mit meinem ,ARD-Wunschkonzert‘ oder einer anderen großen Musikshow von früher vergleichen. Damals waren die dort auftretenden Künstler noch richtige Persönlichkeiten, die den Raum füllten, wenn sie eine Showtreppe herunterliefen. Heute ist das leider nicht mehr so."

Autsch! Worte, die Helene und Flori sicherlich nicht gerne hören dürften...

Trennungs-Drama! Was ist nur bei Helene Fischer los?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.