Helene Fischer: Bittere Klatsche während ihrer Auszeit!

Oh je! Traurige Nachrichten für Helene Fischer! Obwohl die Sängerin ein echter Medienliebling ist, muss sie nun einen herben Tiefschlag verkraften...

Helene Fischer
Foto: Getty Images

Das hat gesessen! Das sich Helene Fischer bei ihren Bühnen-Shows gerne mal in einem sexy Outfit präsentiert, ist definitiv nichts Neues. Doch während die Beauty für ihre Looks in der Vergangenheit stets gefeiert wurde, muss sie sich nun einer harten Kritik stellen...

Jetzt spricht Florian Silbereisens Bruder
 

Florian Silbereisen und Helene Fischer: Im Internet feiern sie schon ihr Eltern-Glück

 

Bittere Vorwürfe an Helene Fischer

Am Samstag hatten alle Helene Fans die Möglichkeit, die Mitschnitte der Stadion-Tournee "Helene Fischer - Spürst Du das?" mit zu verfolgen. Eigentlich ein Grund zur Freude. Allerdings schien "ZDF"-Moderatorin Maja Weber die Aufzeichnung überhaupt nicht zu gefallen! So wetterte sie via "Twitter": "Helene Fischer, die sich um Fanbindung wirklich keine Sorgen machen muss, keine andere Bildsprache für die vielen Frauen auf der Bühne als die der Latex-Leder-Mesh-Mode der Reeperbahn? Oder inspirierte das Rotlichtviertel in Amsterdam?" Autsch! Doch Helenes Fans stehen hinter ihr…

 

Helenes Fans stehen hinter ihr

Wie via "Social Media" deutlich wird, lassen die Fans von Helene diesen harten Diss nicht lange auf der Schlagerkönigin sitzen. So verteidigen sie: "Ich finde diesen tweet arg beleidigend, verklemmt, illiberal und irgendwie wie aus dem 19. Jahrhundert" sowie "Eine Frau auf Grund ihres Outfits in die Nähe von käuflich zu rücken ist mehr als daneben. Abgesehen davon hat nichts, aber auch gar nichts von ihrem Outfit in den Augen eines Mannes mit der Reeperbahn oder einem Rotlichtviertel zu tun." Was Helene über die Anfeindung denkt, ist nicht bekannt. Bis jetzt gab sie dazu noch kein Statement ab...

Diese Bilder von Florian Silbereisen rühren zu Tränen!