Helene Fischer: Bitterer Absturz - Jetzt geht es nur noch bergab

Oh Gott, was ist nur mit Helene Fischer passiert?

Bricht jetzt alles über Helene zusammen?

Auf Liebe gibt es kein Dauer-Abo. Viele Helene-Fans fühlen sich von ihrem Idol verschaukelt. Schon seit Monaten hat sich die 36-Jährige komplett zurückgezogen. Ihre ausgefallenen Konzerte wurden immer wieder verschoben. "Zeit wird’s, meine Konzert-Karten sind schon bald grau. Von Geld-Zurückgabe keine Spur. Will eigentlich kein Konzert mit Helene mehr sehen. Hoffe, sie lässt sich bald was einfallen. 200€ futsch", macht Helene-Fan Lisbeth H. ihrem Unmut auf Facebook Luft. Mit ihrer Meinung steht sie nicht alleine da. Viele fragen sich: Oh Gott, was ist nur mit Helene Fischer passiert?

Aus den Augen, aus dem Sinn! Natürlich ist es für viele Künstler gerade schwer aufzutreten. Doch warum schenkt sie ihren treuen Anhängern kein Lebenszeichen? "War sich für alle Sendungen zu schade, jetzt braucht sie auch niemand....", schreibt Brigitte K.. Was für ein bitterer Absturz!

Auch sonst wird die hübsche Blondine derzeit nicht gerade vom Glück geküsst. Der Bau ihrer Villa in Bayern, in die sie mit ihrem Freund Thomas Seitel (36) längst einziehen wollte, ist immer noch nicht abgeschlossen. Von ihren wunderbaren Familienplänen ist gar keine Rede mehr. Düstere Stimmung im privaten Paradies, das womöglich keines mehr ist.

Doch es gibt auch ab und zu gute Neuigkeiten. Was es mit dem Ring von Helene auf sich hat, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.