Helene Fischer: Das gab es noch nie!

Helene Fischer

Helene Fischer bald am Ballermann?
Helene Fischer bald am Ballermann? Foto: WENN

hat schon viele Rekorde gebrochen und zahlreiche Preise abgeräumt. Die Schlagerqueen konnte sich nun nochmal selber toppen.

Mit ihrem neuen Album hat Helene Fischer den besten Verkaufsstart des Jahres hingelegt. Nun konnte sie einen weiteren Erfolg verbuchen: Die Sängerin hat sich jetzt beim RTL-Spendenmarathon selbst versteigert.

Ein Fan sicherte sich ein Meet & Greet mit Helene Fischer und gewann Konzertkarten mit einer exklusiven Backstage-Führung – und das für stolze 20.000 Euro. So viel hat noch nie ein Fan für ein Meet & Greet bezahlt – bisher führte die Liste David Garrett mit 14.000 Euro an, wo ein Fan ein Abendessen mit dem Sänger gewann.

Nicht nur Helene Fischer, auch andere Promis sind beim RTL-Spendenmarathon unter den Hammer gekommen – dazu zählen unter anderem Anastacia und Lukas Podolski. Das Geld geht an Einrichtungen und soziale Projekte für Kinder. Der RTL-Spendenmarathon läuft noch bis zum Freitag.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.