Helene Fischer: Eiskalt abserviert! Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht

Nicht nur die Fans, sondern auch viele Musik-Kollegen reißen sich um Helene Fischer. Doch die Schlager-Königin ist spurlos verschwunden!

Helene Fischer: Eiskalt abserviert
Foto: GettyImages

Helene Fischer gehört zu den beliebtesten Sängerinnen Deutschlands. Sie hat nicht nur zahlreiche Auszeichnungen erhalten, sondern verkaufte auch über 10 Millionen Tonträger. Es ist also kein Wunder, dass so manch ein anderer Promi sich wünscht, mal mit der Schlager-Queen zusammen auf der Bühne zu stehen.

Helene Fischer
 

Helene Fischer: Kommt das Baby? Vater lässt die Bombe platzen

 

Helene Fischer serviert Capital Bra ab

Ausgerechnet Rapper Capital Bra träumt davon, ein Duett mit Helene aufzunehmen. Doch obwohl der 24-Jährige große Erfolge feiert, will die Blondine scheinbar nichts von ihm wissen. "Ich glaube, sie mag mich nicht", erklärt der Berliner Musiker im Interview mit RTL. "Ich habe schon fünfmal gefragt, aber sie will einfach nicht." Die Sängerin hat ihn eiskalt abserviert!

Sogar Dieter Bohlen setzte sich mit Capital Bra zusammen und gab eine Neuversion des Modern-Talking-Klassikers „Cheri, Cheri Lady“ zum Besten. Warum Helene dem gebürtigen Russen die kalte Schulter zeigt, ist bisher nicht bekannt. Seit Januar ist die „Atemlos“-Interpretin wie vom Erdboden verschluckt...