Helene Fischer: Am Boden zerstört! So geht es ihr wirklich

Arme Helene! So war das definitiv nicht geplant!

Helene Fischer: Emotionale Beichte! Jetzt spricht sie Klartext
Helene Fischer: Emotionale Beichte! Jetzt spricht sie Klartext Foto: Getty Images

Aktuell sollte sich Helene Fischer eigentlich auf ihrer Live-Tour befinden. Daraus wurde allerdings nichts. Wie die Sängerin gestern verkündete, habe sie sich einen Infekt eingefangen, weswegen sie nicht auf der Bühne stehen kann. Ein Schock für alle Fans! Aber auch Helene scheint enorm unter ihrer Krankheit zu leiden.

Helene Fischer sagt Konzerte ab

Eigentlich wollte Helene Fischer gestern ihren Fans in Berlin ordentlich einheizen. Doch dazu kam es leider nicht. Für Helene ist momentan Bettruhe angesagt, da sie unter einem Infekt leidet. Auch das heutige Konzert kann deshalb nicht stattfinden. Traurige Nachrichten, die nicht nur ihre Fans erschütterten...

Helene Fischer ist am Boden zerstört

Pünktlich zu ihrem eigentlichen Konzert-Beginn veröffentlichte Helene Fischer gestern Abend einen emotionalen "Instagram"-Post, der ihren Unmut ausdrückt. So schreibt sie: "Eigentlich sollte ich jetzt voller Leuchtkraft und Leidenschaft, voller Stärke und Freude vor euch – vor 12.000 Menschen in Berlin, die sich alle auf den Abend freuen – auf der Bühne stehen, um all meine gebündelte Euphorie und Energie mit euch zu teilen. Mein Herz blutet (…)." Ebenfalls fügt sie hinzu: "Für diejenigen nicht da sein zu können, die es sich so sehr verdienen, einfach mal einen Abend lang abzuschalten und mir fast täglich auf der Bühne all ihre Liebe schenken. Das macht mich fertig!!! Ich habe mir einen Infekt in den oberen Atemwegen eingefangen und so zwingt mich dieser Infekt in die Knie und das Leben beweist mir auf‘s Neue: ich bin nicht unverwundbar! (...)."

Ehrliche Worte, mit denen Helene bei ihren Fans auf große Begeisterung stößt. Ihre treuen Followers überschütten ihr Idol mit Genesungswünschen. Ist zu hoffen, dass sie Wirkung zeigen und sich die Schlagerkönigin bald wieder erholen wird. Auch wir wünschen ihr gute Besserung!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.