Helene Fischer: Entscheidung mit fatalen Folgen

InTouch Redaktion
Helene Fischer: Statement zur Schwangerschaft!
Foto: Getty Images

Die Fans von Helene Fischer (33) sind nahezu atemlos: Sie hat für den 30. April einen Auftritt an Land gezogen, der ihr mehr einbringen könnte als ungebremste Fan-Liebe und eine ordentliche Gage - nämlich einen mächtigen Karriere-Sprung. Und zwar in Richtung Ausland!

Helene Fischer entschuldigt sich bei ihren Fans
 

Emotionales Statement: Helene Fischer legt die Karten auf den Tisch

 

Helene Fischer: Bald international berühmt?

Klar, hier in Deutschland und Österreich ist das blonde Powerpaket eine große Nummer. Regelmäßig ist sie zu sehen - auf Tour, bei Shows von ihrem Schatz Florian Silbereisen (36) und und und. Sie ist immer unterwegs, kommt kaum zur Ruhe. Aber sie scheint das ständige Hin- und Her zu genießen, gibt immer ihr Bestes - und die Fans lieben sie dafür! Und jetzt hat sich die Schlagerqueen etwas ganz Besonderes ausgedacht, das alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt: Sie singt beim "Top of the Mountain Concert" in Ischgl, um die Skisaison zu beschließen!

 

Helene Fischer: Sie singt in Österreich

Wer jetzt denkt, dass das ja nichts Besonderes sei, liegt falsch. Auf der großen Open-Air-Bühne standen schon Weltstars! The Beach Boys, Mariah Carey, Robbie Williams... Alle erfolgreich in den USA! Eine wahre Ehre für die Sängerin. Heißt das jetzt, dass die Fans ihr Idol mit den USA teilen müssen? Schließlich sind die Voraussetzungen, dass die Helene-Mania jetzt international wird, nicht gerade gering...

Auch wenn sich die Fans sicherlich mit ihr über ihren Erfolg freuen - ein bisschen Sorge schwingt immer mit. Helene Fischer wäre schließlich nicht der erste deutsche Promi, der sein Glück in Amerika versucht - und die heimischen Fans zurücklässt. Bleibt zu hoffen, dass Helene uns hierzulande noch lange erhalten bleibt. Und auch Florian Silbereisen wünscht sich sicher, dass seine Liebste in seiner Nähe bleibt...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken