Helene Fischer: Erneut traurige Nachrichten für die Sängerin

InTouch Redaktion

Endlich! Helene Fischer (33) ist zurück.

Noch bis Sonntag feiert die Schlager-Sängerin mit ihren Fans in Oberhausen, gibt in der König-Pilsner-Arena insgesamt fünf ausverkaufte Konzerte.

Das erste fand bereits am Dienstag statt. Helene Fischer begeisterte ihre Fans, bis die Stimmung kurzzeitig zu kippen drohte. "Buh"-Rufe hallten durch die Arena. Sind die Fans etwa doch sauer, dass die 33-Jährige Konzerte abgesagt hat? Dabei war sie doch wirklich krank...

 

Helene Fischer fragte nach einer Abkürzung für "Oberhausen"

Nein. Der Grund für die schlecht gelaunten Fans war nicht einmal Helene selbst, sondern ein anderer Konzert-Besucher.

Florian Silbereisen weigert sich, zum Arzt zu gehen
 

Florian Silbereisen: Schock-Diagnose! Helene Fischer ist fix und fertig

Als Helene Fischer ihre Fans nach einer Abkürzung für die Stadt "Oberhausen" fragte, antwortete ebendieser Gast mit einem lauten "Schalke"-Ruf.

 

Helene Fischers Fans buhten laut

Das schien einigen Fischer-FAnhänger so gar nicht zu gefallen! Auf den Vorschlag antworteten sie mit lauten "Buh"-Rufen!

Helene bekan die Situation jedoch schnell wieder in den Griff und zog ihre Liebhaber sofort wieder in ihren Bann.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken