Helene Fischer: Fiese Klatsche für Freund Thomas Seitel!

Helene Fischer schwebt mit ihrem neuen Freund Thomas Seitel derzeit auf Wolke Sieben. Doch der wird jetzt mit bösen Anfeindung konfrontiert...

Helene Fischer und Thomas Seitel
Foto: Getty Images

Bei Thomas Seitel läuft es derzeit rund. Er ist nicht nur der neue Freund von Schlager-Queen Helene Fischer, sondern auch gut gebuchtes Model. So durfte er vor kurzem für einen Brillenhersteller neben Promis wie Anna Ermakova und Luna Schweiger über den Laufsteg stolzieren. Mit großer Brille und ernster Miene lief er durch die Menschenmenge.

 
 

Fiese Läster-Attacke gegen Thomas Seitel

Doch seine Laufsteg-Performance kam nicht bei allen gut an. "Er ist gerannt wie der Teufel um die Seele. Ich hab gedacht, er kriegt Kilometergeld. Er ist marschiert. Bumm! Der wollte ganz schnell wieder hier weg", ätzte Claudia Effenberg kurz nach der Show gegenüber "RTL Exclusiv". Und weiter: "Vielleicht kommt es von der Helene Fischer, dass sie sagt: 'Ich hab keinen Bock, dass du mich jetzt hier ausnutzt und im Rampenlicht stehst.' Aber dann sollte er nicht hier sein."

Helene Fischer: Ehrliche Worte zu ihrer Tour! Ihre Fans sind aus dem Häuschen!
 

Helene Fischer: Schock-Entschluss! Dieser Schritt ändert alles!

 

Guilia Siegel: "Das ist kein Model, das ist ein Kind"

Auch Giulia Siegel lästerte über Thomas was das Zeug hielt: "Es war plötzlich ein kleiner, kräftigerer Mann da, da dachte ich mir, dass ist kein Model, das ist kein Kind, also muss das der Neue von der Fischer sein." Autsch, ganz schön harte Worte! Zum Glück wartete zu Hause Helene, um ihn zu trösten...