Helene Fischer & Florian Silbereisen: Harmonie im Urlaub? Fehlanzeige!

InTouch Redaktion

Seit 10 Jahren schweben Helene Fischer und Florian Silbereisen auf Wolke 7.  Kennengelernt haben sich die beiden 2005 auf der Bühne. Beim "Hochzeitfest der Volksmusik" sangen sie gemeinsam "Kommt mit nach Varasdin". Liebe auf dem ersten Blick war es aber nicht! „Das hat sich dann so langsam entwickelt. Bei unserer gemeinsamen zweiten Tour dachte ich: 'So schlecht ist die gar nicht, da muss ich mal dranbleiben.' Und es hat sich gelohnt, definitiv", erzählte Florian vor einiger Zeit in der NDR-Talkshow.

 

Wann macht Florian seiner Helene einen Antrag?

Seitdem treten die beiden immer wieder gemeinsam auf. Zuletzt bei seiner Show "Heimlich! - Die große Schlager-Überraschung". Obwohl die zwei Schlagersänger so ein eingespieltes Team sind, haben sie den nächsten Schritt bisher noch nicht gewagt. Besonders die Fans warten sehnsüchtig darauf, dass Flori seiner Helene endlich einen Ring an den Finger steckt. Helene kann über die ständigen Hochzeitsgerüchte nur lachen: "Ich liebe meine Fans wirklich und versuche, so viele schöne Momente mit ihnen zu teilen wie möglich. Aber es gibt auch Dinge, die sind und bleiben privat.“

Helene Fischer Florian Silbereisen
 

Helene Fischer' Freund: Florian Silbereisen ist ihre große Liebe

 

Mega-Zoff im Urlaub

Vor wenigen Tagen beendete Helene ihre "Stadion-Tournee 2018" in Stuttgart. Um nach dem ganzen Stress etwas abzuschalten, wollten sie und ihr Florian eigentlich einen romantischen Urlaub auf Ibiza verbringen. Doch aktuelle Bilder beweisen, dass es zwischen den beiden gewaltig kriselt. Was genau passiert ist? Das seht ihr im Video!