Helene Fischer & Florian Silbereisen: Sensationelle private Bilder aufgetaucht!

InTouch Redaktion

Dieses Bild hat Seltenheitswert! Wie ein ganz normales Pärchen von nebenan präsentieren sich die Superstars Helene Fischer (33) und Florian Silbereisen (36) vor der Kamera eines Fotografen. Die Aufnahme entstand 2008 in München – damals machten die beiden ihre Liebe öffentlich. Jetzt ist die Aufnahme wiederaufgetaucht.

„Als wir uns zum ersten Mal privat unterhalten haben, war ich völlig überrascht, weil Helene genau die gleichen Interessen wie ich hat“, erzählte der Showmaster damals in einem Interview. „Zum Beispiel verbringen wir gerne viel Zeit in den Bergen und vergessen dabei komplett den Alltag.“

 

Helene und Florian sind kaum wiederzuerkennen

Ganz genau berichtete er, wie aus ihrer Freundschaft Liebe wurde. „Er ist der starke Mann an meiner Seite, bei dem ich mich fallen lassen kann“, schwärmte auch Helene damals.

Einzig an Floris Frisur scheiden sich die Geister. Damals rechtfertigte er sich: „Ich wollte meine Haare schon länger kurz schneiden lassen, aber Helene war dagegen!“ Ein Segen, dass er sich dann doch durchgesetzt hat...

Nach diesem Fotoshooting haben sich Helene und Florian nie wieder so ungezwungen ablichten lassen. Heute gibt es nur wenige gemeinsame Bilder der beiden – die meisten davon entstanden bei offiziellen Veranstaltungen. Schade eigentlich – denn so lässig mit Jeans und Fahrrad, ohne Make-up und schicke Klamotten, gefallen uns die beiden richtig gut. Heute zeigen sie sich fast nur noch küssend für seine TV-Show zusammen. Das hat dann leider schnell einen faden Beigeschmack.

Die Bilder gibt es im Video: