Helene Fischer & Florian Silbereisen: Wundervolle Neuigkeiten für das Traumpaar!

Die Tourstrapazen der vergangenen Monate liegen endlich hinter ihr: Helene Fischer hat nun wieder Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Und plant offenbar schon die romantische Zukunft mit ihrem Lebensgefährten Florian Silbereisen.

Vor zwei Wochen hat sie das letzte Konzert ihrer Tour gegeben – und sich hochemotional von ihrer „Tourfamilie“ verabschiedet: „Ich möchte, dass ihr wisst, wie magisch und einzigartig diese Reise für mich mit euch war … 87 Shows in einem Jahr …“

Helene Fischer
 

Helene Fischer: Diese Worte sitzen tief!

 

Auszeit für Helene Fischer

Nun kann sich Helene erst einmal eine Auszeit gönnen – und sich endlich ganz entspannt ihrem Privatleben widmen. Immerhin bekannte sie schon vor einiger Zeit: „Klar, ich will Kinder, ich möchte eine Familie gründen.“ Schmiedet sie nun heimlich Babypläne? Österreichische Medien berichten jedenfalls, dass sich die Sängerin zwei Jahre lang aus dem Showbusiness zurückziehen will. Offiziell bestätigt wurde das noch nicht, aber tatsächlich finden sich im sonst meist übervollen Terminplan auf Helenes offizieller Homepage aktuell auffallend wenig Einträge. Am 7. und 8. Dezember stehen die Aufzeichnungen der „Helene Fischer Show 2018“ an, die am ersten Weihnachtsfeiertag im ZDF läuft, aber das ist dann schon beinahe alles.

 
 

Kommt bald ein Baby?

Helene Fischer möchte gern Mutter werden, daraus macht sie kein Geheimnis. „Auf jeden Fall“, antwortete sie einmal auf die Frage, ob sie sich ein Baby wünsche. „Das ist mein großer Traum!“ Sie liebt Kinder und kann ganz wunderbar mit ihnen umgehen, wie CLOSER einmal ganz exklusiv an einem öffentlichen Strand auf Mallorca miterleben durfte: Helene war mit ihrer Schwester Erika und deren Kindern dort, und statt im Meer Abkühlung zu suchen, kümmerte sie sich rührend um ihren Neffen, erklärte ihm geduldig den Sand und das Salzwasser. Florian Silbereisen, der später dazukam, zeigte sich ebenfalls überaus kinderlieb. Und auch er hat bereits vor einigen Jahren verraten, dass er sich „fünf Floris“ wünscht.

Der Zeitpunkt wäre ideal: Seit zehn Jahren sind die Sängerin und der Moderator nun ein Paar. Kürzlich haben sie ihren Wohnsitz auf Mallorca verkauft – und ein traumhaftes Haus in Süddeutschland erworben, in dem mindestens fünf Floris Platz hätten. Wie sagte Helene doch neulich so schön: „Kinder sind unsere Zukunft.“ Oder soll vor dem Kind noch die Hochzeit kommen? Gut möglich, schließlich schwärmt Helene in den höchsten Tönen über ihren Flori: „Er ist mein Traummann, ganz klar. Sein ganzes Wesen, wie er mit einer Frau umgeht. Ich liebe sein Äußeres, eigentlich liebe ich alles an ihm. Sein Wesen, seine Art – er ist ein ganz toller Mensch.“ Und kürzlich enthüllte sie gar: „Ich trage sehr viel Liebe in mir.“ Und: „Ich finde, es gibt nichts Schöneres, als sie zu teilen.“

Das alles klingt ganz danach, als wolle die Schlagerkönigin sich in den kommenden Monaten wirklich einmal nur um sich selbst und ihre Bedürfnisse kümmern. Und das hat sie sich nach all den Strapazen der Mega-Tour auch redlich verdient.