Helene Fischer: Intime Beichte vor laufender Kamera!

Am Samstag trat Helene Fischer bei einem Firmenjubiläum auf und rockte die Bühne. Dabei legte sie eine besonders intime Beichte ab.

Helene Fischer
Foto: WENN

Endlich gibt es neue Aufnahmen von Helene Fischer! Am Samstag trat die Schlagersängerin bei einem privaten Konzert anlässlich des 100. Firmenjubiläums der Firma „Trigema“ auf. Rund 1500 Gäste waren dabei, als sie die Bühne rockte.

Helene Fischer Frisuren:  Alle Bilder ihrer besten Styles!
 

Helene Fischer Frisuren: Alle Bilder ihrer besten Styles!

 

Helene reißt Schlüppi-Witze

Zu Beginn lief es jedoch noch etwas holprig und Helene war mit den Gedanken woanders. „Jetzt war ich so verträumt, da habe ich glatt den Einsatz verpasst! Noch mal“, gestand sie mit einem charmanten Lächeln auf den Lippen. Zum Glück nahmen die Gäste ihr den kleinen Ausrutscher nicht übel.

Später versuchte die 35-Jährige sogar, die Stimmung mit einem Schlüppi-Witz noch weiter zu lockern. „Ich trage übrigens auch ,Trigema‘-Unterwäsche, die bekommt aber nur Wolfgang Grupp zu sehen“, witzelte sie mit einem Blick auf den Chef des Textilunternehmens.

Übrigens: Insider vermuten, dass Grupp sich den Auftritt von Helene ganze 250 000 Euro kosten ließ! Eine gute Investition, wie er im Gespräch mit „Bild“ gesteht: „Eine tolle Show! Ich würde Helene Fischer sofort wieder buchen. Sie war jeden Cent wert!“

Verdächtige Wölbung! Ist Helene Fischer etwa schwanger? Alle Details erfahrt ihr im Video: