Helene Fischer: Mann ausgespannt! Bitter, was jetzt herauskommt

Vanessa Mai hält offenbar Ausschau nach einem frischen Team – ihre Favoriten haben jedoch alle schon für Helene Fischer gearbeitet...

Helene Fischer
Foto: Getty Images

Sie hat länger nichts von sich hören lassen. Doch gerade kam ein neues Album heraus, und noch in diesem Jahr will Vanessa Mai wieder auf Tour gehen. Passend zum beruflichen Neustart könnte sie dabei auf neue Leute setzen – und zwar die ihrer Konkurrentin Helene Fischer.

Während die Schlager-Queen noch ihre Auszeit genießt, scheint Vanessa Mai (27) bereits Pläne für die Zukunft zu schmieden! Nach längerer Pause will sie nämlich im Herbst wieder durch einige Städte touren und live vor ihren Fans auftreten. Klar, bis dahin ist noch viel Zeit – aber gut Ding will schließlich Weile haben. Jedenfalls sieht es ganz so aus, als ob Vanessa schon dabei ist, für ihre Tour ein neues Team auf die Beine zu stellen – mit Tänzern und einer Make-up-Artistin, die auch schon für Superstar Helene Fischer (35) arbeiteten.

 

Wandert Helene Fischers Ex-Tänzer zur Konkurrenz ab?

So folgt Vanessa seit Kurzem einem gewissen Franklin Dietrich. Der war im Dezember noch bei der „Helene Fischer Show“ engagiert, postete stolz einige Schnappschüsse auf seinem Instagram-Profil. Eine atemberaubende Tanzeinlage? Wäre für ihn natürlich gar kein Problem! Auch Cale Kalay findet sich in Vanessas Insta-Aboliste – ebenfalls kein Unbekannter in der Branche: Cale war mehrere Jahre lang Helenes Chef-Choreograf, hat also definitiv starke und außergewöhnliche Tanz-Inszenierungen drauf. Auch für Astrid Jerschitz interessiert Vanessa sich. Die aber ist nicht nur für Helenes Make-up verantwortlich, sondern war sogar mit ihr zusammen in Südafrika. Die beiden Frauen sind wohl gut befreundet, denn die Promi-Visagistin schrieb unter einen Insta-Post: „Einer der liebsten Menschen, mit denen ich je gearbeitet habe!“

Helene Fischer
 

Helene Fischer: Jetzt reicht's! Ihr platzt der Kragen

Mit dieser Top-Crew hätte Vanessa sicher gute Chancen, an alte (Tour-) Erfolge anzuknüpfen. Schließlich waren die Leute auch schon bei Helene Fischer echte Geheimwaffen!